Zahnnerv gereizt - Wurzelbehandlung?

Hallo ihr Lieben,

ich habe mal eine Frage. Und zwar ist es so, dass ich vor Jahren eine Füllung bekommen habe. Damals musste wohl sehr Nervnah gebohrt werden und nur habe ich hin und wieder Zahnschmerzen, die sich bis zur Nase verbreiten. Meine Zahnärztin meinte, wenn es nicht besser würde, sollte ich mal über eine Wurzelbehandlung nachdenken.

Jetzt ist allerdings das Problem, dass ich schon eine habe und wenn Wetterumschwung ist, merke ich diesen Zahn auch.

Deswegen würde ich eher von einer weiteren Wurzelbehandlung Abstand nehmen wollen. Nun aber meine Frage. Kann da was schlimmeres passieren, außer dass er hin und wieder mal weh tut?

Und wie ist es mit Betäubung während der Stillzeit?

Liebe Grüße

Hallo,

Habe ich auch schon 2 mal hinter mir den Spaß, letztlich ist es beide Male bei einer Wurzelbehandlung geendet.
Tut der Zahn permanent weh oder nur ab und an?
Mein einer tut auch noch heute weh bei Erkältung und Co, trotz Wurzelbehandlung, mein Zahnarzt meinte das könnte von den Nebenhöhlen kommen, manchmal liegen die nervenbahnen so verzweigt das man nur das gefühlt hat es käme vom Zahn.

Wenn es beim aufbeißen usw. schmerzt kannst du davon ausgehen das es der Nerv ist und das es wohl nicht mehr besser wird nach so langer zeit.
Probleme bekommst du erst wenn es sich irgendwann so stark entzündet das keine Betäubung mehr wirkt und der Arzt dann da ran muss.
Ansonsten wird der Nerv eben nach und nach von selbst absterben,womit man auch nicht um eine Behandlung herumkommt.

Betäubung während der stillzeit ist kein Problem da gibt's stillverträgliche, du kannst auch abpumpen und eine Mahlzeit verwerfen, danach sollte alles aus dem Körper sein.
Mein Zahnarzt hatte leider damals nich viel Ahnung und wollte mir kein Antibiotika, was stillverträglich ist raussuchen, er hat das ganze dann stattdessen mit dem Laser sterilisiert, war unangenehm und hat mich privat 60€ gekostet.

LG

Er tut nur ab und an mal für ca. eine Woche weh und dann ist es irgendwie wieder vorbei. Daher bin ich halt noch hin und her gerissen.

Hmm...da würde ich auch nicht so schnell Nerv ziehen wollen.
Vielleicht kannst du das mal vom HNO Arzt checken lassen, ob es damit Zusammenhang haben könnte, habe ich damals auch auf Anraten des Zahnarztes.
Einen gesunden Zahn zu zerstören wäre natürlich sinnlos, aber ständig Schmerzen sind auch blöd.

weitere 2 Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen