Katzenbiss - Nerv getroffen. Schlimm ???

Hallo !!

Seit 1 Woche haben wir eine neue Katze, wir haben sie aus dem Tierheim geholt. Sie ist süss, aber etwas eigen #augen

Vor 2 Tagen wollte ich sie abends das 1. mal hochnehmen, da biss sie mich ohne Vorwarnung in die Hand #schock

Es tat im Moment höllisch weh, und es "knackte" (sorry ist eklig) irgendwie dabei #kratz Hatte das Gefühl, dass dabei irgendwas kaputt ging.

Am 1. Tag tat es noch sehr weh, dann klang der Schmerz ab.

Heute hab ich eigentlich keine grossen Schmerzen mehr, höchstens bei gewissen Bewegungen, aber -

Ich glaube ein Nerv ist verletzt, denn wenn ich auf der Biss-Stelle rumdrücke, wird der ganze Zeigfinger empfindlich, er "krüselt", oder es ein Gefühl wie 1000 Ameisen drin....

Meine Frage nun, kann da ein Arzt überhaupt was machen?
Oder wachsen diese Nerven von selber wieder zusammen?

#kratz #kratz #kratz

Ich bin nicht der Typ der wegen jeder Kleinigkeit zum Arzt rennt #augen, darum wollte ich erstmal abwarten wie sich die Verletzung entwickelt...

Was meint ihr ???

Liebe Grüsse
Smash79

mit Kater DIEGO und neuer Monster-Mörder-#katze

1

Arzt! Katzenspeichel ist hochinfektiös. Ich desinfiziere immer sofort mit Alkohol.

Bist Du Tetanus geimpft. Falls nicht, sofort! nachholen.

Gute Besserung

Manavgat

2

kann mich manavgat nur anschließen, unbedingt zum arzt! und vergiss dabei nicht deinen IMPFAUSWEIS mitzunehmen! evtl. ist bei dir eine tetanus-diphterie-impfung fällig.

kannst dann gleich in einem abwasch miterledigen.



gute besserung,
lg
yamie

3

Hallo,
ich wurde vor zwei Jahren von einer Fundkatze in den Finger gebissen (selbst schuld).
Ich bin damals zum Arzt gegangen, weil es angefangen hat zu eitern. Das Antibiotikum, das mir der Arzt gegeben hat, hat überhaupt nichts geholfen. Das "Menschenantibiotikum" hilft leider nicht bei Katzenbissen. Ich hatte dann einen wunderbar eiternden Finger. Mein TA hat das mitbekommen und mit Antibiotikum für Tiere gegeben. Nach zwei Tagen hat es aufgehört zu eitern. Danach habe ich gesehen, dass ein Stück von der Fingerkuppe fehlt. Da meinte ich zum TA, dass das ja nurnoch nachwachsen muß. Er meinte aber, dass da nichts mehr kommt. Und so ist es auch. Mir fehlt da jetzt ein Stück und taub ist er auch. Aber egal. Es gibt schlimmeres.
Wenn der Nerv mal durch ist, kannst du nichts mehr machen.
Es hat auch seine Vorteile, ich kann mir den Finger überall anhauen und es tut nicht weh. ;-)

Nur die Tetanusimpfung ist wichtig.

LG Birgit

4

Hallo zusammen !!

#danke für eure Antworten.

War am Freitag abends noch beim Arzt, MIT Impfausweis ;-)

Den Weg hätte ich mir zwar sparen können:
Die Wunde ist nicht entzündet, alles ok, die Impfung ist noch gültig und muss vorerst nicht aufgefrischt werden.

Einzig eine Salbe hat er mir mitgegeben.

Naja, sicher ist sicher, und das mit dem Nerv ist auch nicht mehr so schlimm, ab und zu spüre ich noch dieses blöde Gefühl, aber meistens ist es jetzt ok...

Puuh, #klee gehabt !!!

Liebe Grüsse

Smash79

#blume

Top Diskussionen anzeigen