Schilddrüsenunterfunktion - Tabletten - Gewichtszunahme

Hallo ihr alle!

Bei mir wurde vor einigen Monaten eine leichte Unterfunktion der Schilddrüse festgestellt und ich bekam Tabletten verschrieben, die ich nun täglich nehme. Seitdem ich diese Tabletten nehme, habe ich aber 10 Kilos zugenommen... #heul

War heute beim Doc und habe ihm die Problematik geschildert, er bat mich am Mo zur Blutabnahme zu kommen, dass er die Werte nochmal checken kann.

Wer hat evtl. ähnliche Erfahrungen gemacht und wie wurde evtl. vom Doc geholfen?

LG, Jenny

1

hallo,

Welche Tabletten nimmst Du? Habe auch Schilddrüsenunterfunktion. Hatte vorher Jodthyrox genommen hatte durch die hohen Blutdruck bekommen, Herzrasen. Gewicht hatte ich nicht zugenommen. Jetzt nehme ich L-Thyroxin und habe keine Probleme mehr.

Grüßle Kathrin

2

Hallo Kathrin!

Ich nehme Eferox 50 - L-Thyrox(in), das sind wohl die, die du bekommen hast und auf die du solche Nebenwirkungen hattest. Oder?

LG, Jenny

3

Quatsch, die nimmst du jetzt und vorher hattest du andere ... sorry! ;-)

weiteren Kommentar laden
4

MUSST du zwingend Tabletten nehmen? Ich bin (zwar extrem) grenzwertig, aber solange ich nichts nehmen MUSS, nehme ich nichts. Ich bin zur Beobachtung beim Doc und lasse alle halbe Jahre den Bluttest durchführen und solange der Grenzwert nicht überschritten ist, gibt der Doc günes Licht.
LG
Schnuppi#wm

5

Hi Schnuppi!

Es wurde bei mir eine leichte Unterfunktion festgestellt und daraufhin hat man mir die Tabletten verschrieben. Am Mo wird mir nochmal Blut abgenommen und die Werte gecheckt, dann weiß ich hoffentlich mehr...

LG Jenny

7

Mein Arzt wollte mir auch direkt Tabletten vershreiben. Aber nicht mit mir ;-) Frage doch mal, ob es unbedingt sein MUSS!
Ich hatte vor Jahren eine Überfunktion und nun eine latente Unterfunktion. Das kann sich alles geben, und solange es unter Beobachtung bleibt, kann es auch ohne Tabletten funktionieren.
LG
Schnuppi

8

Hallo Jenny,

ich hoffe, du liest das hier noch.
Also: Ich nehme seit September 05 L-Thyroxin 25. Ich habe ein leichte SDU und wegen KiWu nun die Tabeltten. Meine TSH-Wete sind nun auch schön aber:
Ich habe auch zugenommen - sagen wir mal 5 Kilo. Und ich bin dauer-müde.
Dabei hatte der Doc noch gesagt, "damit nehmen Sie auch ein paar Kilos ab". Pustekuchen.
Ich muss nächsten Monat wieder hin und werde ihn mal dananch fragen.
Vielleicht liegt es ja auch an etwas anderem. Normalerweise nehmen Menschen mit SD-Überfunktion oder eben nun verbesserten Werten eher ab, da der Stoffwechsel besser klappt. soweit hat mein doc schon recht. aber vielleicht stimmt ja bei dir und bei mir was nicht mit der Dosierung....
So, konnt also nicht wirklich weiterhelfen - nur "mitjammern"

Lieber Gruß
Sabine - sonst ganz oft im KiWu-Forum...

9

Hallo Sabine!

Auch ich bin eigentlich ganz oft im KiWu Forum! ;-)

Ich glaube auch dass bei uns beiden was anderes im Argen liegt oder die Dosierung nicht okay ist. Auch ich weiß, dass ich eigentlich abnehmen müsste, wenn die Schilddrüse besser oder normal arbeitet, aber das ist ja leider leider nicht der Fall ... #schmoll

Mal sehen was der Doc am Mo im Blut feststellt, dann berichte ich dir davon, vielleicht hilft dir das dann auch weiter!

LG und ein schönes WE!

Jenny

10

Liebe Jenny,

ja sag mal Bescheid. Ich geh erst in drei Wochen wieder hin... dann sie die medis alle.
würd mich schon sehr interessieren, ob das zeug einfach nur appetit #mampfanregend ist - oder "wir" vielleicht falsch dosiert sind#gruebel...

lieber gruß
sabine

kannst mich auch gerne über die vk anmailen....;-)

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen