Wasser in der Lunge

Hallo,
mein Opa hatte erst Wasser in den Beinen, anschließend in der Lunge.
Vom Arzt bekam er Entwässerungstabletten und wiegt nun vier Kilo weniger.
Vor kurzem wurde bei ihm Kammerflimmern diagnostiziert und er nimmt Blutverdünner. Die Wassereinlagerungen sollen damit nichts zu tun haben.

Nun mache ich mir wirklich Sorgen um die Gesundheit meines Opas. Ich habe einige Male mitbekommen, dass dies der Grund für das Versterben ältere Menschen ist.

Kann mir jemand etwas dazu sagen?

Top Diskussionen anzeigen