Erfahrung mit Fettverbrennungskapseln?

Hab mal eine Frage.
Hat jemand Erfahrung mit Fettverbrennungskapseln? Habe heute von Arugola gehört. Ist ein pflanzlicher Wirkstoff. Kennt das jemand und hat damit abgenommen? Oder kennt jemand ähnliches? Möchte gerne 7-8kg abnehmen. Leider nasche ich sehr gerne. Ansonsten esse ich oft gesund(Salat).

Vielen Dank im Vorraus
Andrea

1

Mußt Du natürlich selber wissen,aber ich finde,das ist pure Geldschneiderei.Denn wenn das wirklich funktionieren würde,würden alle diese Pillen nehmen und essen können,ohne zuzunehmen. Mit einer Ernährungsumstellung kommst Du,vor allem auf Dauer,garantiert besser voran.
Tu Deinem Körper nicht so einen Mist an,auch nicht Deinem Geldbeutel!
LG,Antje(32SSW)

2

Hallo Andrea,

ich kann Dir auch nur von abraten. Überleg doch mal, wenn diese ganzen Schlankheitspillen wirklich helfen würden, würden doch nur noch schlanke Menschen rumlaufen, oder ? Klar, hört sich das immer verlockend an, und vielleicht verliert der ein oder andere durch irgendwelche Shakes ein paar schnelle Kilo, aber gesund und langfristig ist wirklich nur eine Ernährungumstellung, bei der auch mal Süßes gegessen werden darf.



VG
Sabine

3

Mein Tipp: Lass es sein, ungesunde Geldmacherei!!!
Versuche es lieber mit einer Ernaehrungtsumstellung à la WW (da sind auch Suessigkeiten erlaubt) in Kombination mit Bewegung.
Ist 'gratis' und sicher wesentlich gesuender und dauerhafter!!

4

Hey Andrea!

Ich habe letztes Jahr "Xenical" genommen. (Ist verschreibungspflichtig). Habe dabei sehr gut und schnell abgenommen. 8 kilo in 5-6 wochen. Sind ziemlich teuer, über 100 EUR pro Packung mit 84??? Tabletten#kratz.
Bin zwar nicht sooooo super dick, 170 cm, 83 Kilo (jetzt wieder), aber ich wollte halt schnell viel Gewicht verlieren. Und es ging damit.
Habe allerdings dann mit den Tabl. wieder aufgehört und auch wieder zugenommen. #heul#schmoll
Das Problem war, daß diese Tabl. nicht soooo schnell verschrieben werden und ich über meine Freundin da dran gekommen bin. Dann fuhr sie in den Urlaub, dann ich auf Hochzeitsreise, Tabl. wurden nach ca. 6 wochen abgesetzt und schwupps waren die Kilos wieder drauf. (H.-Reise war Kreuzfahrt mit Essen #koch rund um die Uhr, also, wenn man wollte und leider wollte ich öfter, als gut für meine Figur war)

ABER: I C H werde es jetzt nochmal mit Formoline L 112 versuchen, da die Wirkstoffe recht identisch sind. Einfach als Anreiz, die ersten Pfunde purzeln zu lassen. Und wenn man sich erstmal an die Nebenwirkungen (sprich: man scheidet "Golddukaten" aus#hicks) gewöhnt hat, spricht ja auch nix dagegen, die Dinger länger zu nehmen.
NATÜRLICH sollte man lieber Sport machen, sich gesund ernähren, mit viel disziplin#bla#bla, aber der innere Schweine#hund ist halt auch immer da und er ist STARK! #mampf

Und deswegen kann ich nur sagen: I C H fand´s gut. Wenn
D U es ausprobieren magst, dann würde ich mich total freuen, wenn du mir auch mal berichtest. #herzlich Tanja

P. S.: Drauf gekommen bin ich durch meinen Papa, dem wurden die Dinger verschrieben und jedes Mal wenn ich ihn gesehen habe, "schmolz sein Bauch"#aha

Top Diskussionen anzeigen