Kribbeln in der Oberlippe?

Hallo!
Hab da mal eine Frage...
Seit gestern kribbelt es so komisch in meiner linken Oberlippe- ähnlich, wie wenn die Zahnarztbetäubung langsam aufhört zu wirken.Heute ist es noch stärker geworden und folgt zum Teil schon auf mundbewegungen#gruebel
Herpes hatte ich noch nie und weh tut auch nichts, also wird es sowas wohl nicht sein?
Ist jetzt nicht schlimm, aber doch sehr nervig!Was könnte das sein?
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende#blume,
Bea

1

Doch, du beschreibst es richtig- das ist ein sich ankündigender Herpes... Auch wenn du ihn noch nie hattes, die Vieren sind ähnlich die der Windpocke und man kann dies jederzeit bekommen... Du sollstest dir in der Aphotheke einen Stift holen, gegen den Herpes. Das wirkt gut und schnell, sollte aber von Beginn des Kribbelns genommen werden und noch 2-4 Tage weiter... Gute Besserung,

Top Diskussionen anzeigen