Was ist das??? Ziehen in der Schamgegend! Eisprung????

Hallo Ihr lieben,

ich habe vor 2 Monaten die Pille abgesetzt da ich mit Persona verhüten möchte. Nun, muss ich ja 2 Zyklen warten ob alles normal ist ich hatte nie irgendwelche schmerzen weder vor noch während meiner Periode auch merke ich meinen Eisprung nicht. Nun habe ich seit gestern mittag ein Ziehen oder auch kann man es als dauerhaft ansehen schmerzen in ziemlicher Nähe meiner Schamgegend. Was könnte das denn sein??

Dachte an eine Blasenentzündung da ich auch vermehrt wasser lassen muss aber dies macht sich nicht bemerkbar als das ich müsste sondern jedes mal wenn ich gehe ca. halbe std bis eine std. kommt dauernd viel wasser aber dies brennt nicht. Und das obwohl ich ein sehr schlechter Trinker bin. Was könnte dies sonst sein????

Dachte auch an verstopfung da ich wenn ich mich hinsetze mir es einen druck verschaft aber wenn ich gehe und versuch groß zumachen tut dies auch weh und Stuhlgang klappt aber mit mühe und hatte da auch nie probleme.

Jetzt hab ich gelesen das einige so ihren eisprung merken da dieses für mich ja fremd ist kann ich das nicht so richtig einschätzen. Laut eisprunkalender wäre der aber schon am 29.03. sein kann das trotzdem davon sein???

Was meint ihr???

Danke für eure antworten.
Liebe Grüße
Melly

1

Hallo,

es könnte durchaus eine Blasenentzündung sein. Ich hatte vor ca. 2 Jahren eine hartnäckige Blasenentzündung und dachte erst, es wäre irgendwas gynäkologisches, weil es beim Wasserlassen nicht gebrannt hat.

Wg. Eisprung usw. kann ich Dir leider nicht weiterhelfen, da ich seit 20 Jahren die Pille nehme ... kann mich gar nicht mehr erinnern, wie das war.#kratz

Ich würde Dir empfehlen auf jeden Fall viel zu Trinken, auch Blasen- und Nierentee (vorbeugend). Wenn es nicht weggeht, auf jeden Fall mal zum Arzt gehen.

LG

Pusteblume

Top Diskussionen anzeigen