Jetzt registrieren
Anmelden

ads = behinderung??

heute habe ich im supermarkt zufaellig ein gespraech von zwei aelteren damen mit angehoert. die eine erzaehlte der anderen, dass ein kind aus ihrem bekanntenkreis unter ads leiden wuerde. die andere meinte dazu ganz lapidar: ja, ja. heutzutage sind immer mehr kinder geistig behindert, frueher gabs so was nicht #augen
nun zerbreche ich mir den ganzen tag den kopf darueber ob ads eine behinderung ist oder nicht?

lg virgo

Hallo virgo,

ne, ads ist eine störung der neurotransmitter - wenn dann redet man von einer seelischen behinderung bzw. eine drohende, die durch ads entstehen kann, nicht aber von einer geistige behinderung.

lg elox

hmm, du schreibst, dass ads ein neurologisches problem ist. aber wo kommt es her? gibt es dafuer eine erklaerung? und warum ist es nicht therapierbar? was ist das? ein gendefekt?

entschuldige, aber es interessiert mich und du scheinst dich auszukennen

Hallo,

leider geht der zweite Link nicht,kannst du den nochmel einsetze ??

Mein Sohn hat auch ADHS und bekommt auch Medikinet,deshalb würde mich die Seite interessieren.

Kann man ADS/ADHS in unterschiedliche Stärken aufteilen??

LG Andrea

Hallo Andera,

www.adhs-anderswelt.de

Ich hatte ein s vergessen sorry!


Guss Kleinkili

Top Diskussionen anzeigen