Homöopathie - Nux vomica


Hallo Ihr Lieben,

ich möchte gerne zur Behandlung meiner Einschlafprobleme und meiner Magen-Darm-Probleme, die zum großen Teil damit im Zusammenhang stehen,
eine homöopathische Behandlung machen.

Anhand der Charakterisierung habe ich mich für das Mittel Nux vomica - Brechnuss entschieden.

In welcher Potenz muss ich es nehmen und wie lange sollte die Behandlung andauern? Sollte ich zu Tropfen oder Globuli, Tabletten oder anderem greifen? Dazu muss ich sagen, dass ich lactoseintolerant bin, die Darreichungsform also ohne Milchzucker sein sollte.

Was muss ich noch beachten während der Behandlung? Darf ich tatsächlich keine Kaugummis kauen, keinen Kaffee trinken und keinen Alkohol?

Ich sage #danke #danke
für Eure Antworten

#sonne #blume
sunflower

Hallo Sunflower!

Es ist wirklich nicht empfehlenswert, eine homöopathische Behandlung ohne begleitenden Arzt durchzuführen! Du kannst auch mit den besten Büchern nicht herausfinden, welche Substanz zu welcher Potnez die geegnete für dich ist. Nux vomica wird bei allen möglichen Problemen gegeben, unter anderem eben auch Magen-Darm Geschichten, das heisst aber noch lange nicht, dass das auch für dich das Beste ist.
Ich weiss schon, zu einem Homöopathen zu gehen muss man selber zahlen. Aber du sparst echt am falschen Ende, wenn du das nicht machst.

Liebe Grüße
Kathinka

Hallo Sunflower,

also ich würde auch zu einem Homöopathen gehen!
Ich bin selber bald in Behandlung und musste einen dicken Fragebogen ausfüllen und habe demnächst noch ein intensives Gespräch. Man selbst ist eigentlich schon fast verloren, das richtige Mittel zu finden, weil man einfach zuviel nicht berücksichtigt...
Meine Homöopathin ist Heilpraktikerin und Homöopathin. Es gibt wohl auch Ärzte, die sich auf Homöopathie spezialisiert haben ....
Na ja, ich bin auf dem Weg zum Kinderarzt immer an ihrer Praxis vorbeigelaufen und habe dann einfach mal angerufen und bin zu einem Vorgespräch hingegangen.
Das hat erstmal nix gekostet. Bin mal auf die Kosten gespannt. Von einer Freundin weiß ich, dass die Kassen unter Umständen die Kosten übernehmen, wenn die Schulmedizin bisher versagt hat und keine aktuelle schulmedizinische Behandlung mehr besteht. Also leider ziemlich aussichtslos ....

Alles Liebe
Gesine

Ich beschäftige mich hobby-mäßig mit klassischer Homöopathie.
Nux vomica nimmt man eigentlich immer wenn man in stressigen Situationen steht und die gesundheitlichen Probleme daher kommen.

Ich selbst behandle mich mit der C30-Potenz, manchmal aber auch in C200 oder 1000. Aber das kann man nur, wenn man sich auskennt. Wie die Vorrednerinnen schrieben: lass Dich von einem Fachmmann beraten!
Gruß, Katja

Hallo,

ich nehme auch Nux Vomica C 30 bei Magenbeschwerden und es hilft auch ganz schnell.

Ich nehme es allerdings nur bei akutem Bedarf und in unregelmäßigen Abständen, dann reichen mir 1 x 5 Globuli. Ob das zur Dauertherapie geeignet ist, weiß ich nicht.

Wenn es wie bei Dir wohl ein schwerwiegenderes Problem ist, würde ich Dir auch empfehlen, Dich fachlich beraten zu lassen.

Ich hatte extreme Beschwerden mit Nebenhöhlenentzündungen, gegen die (außer Antibiotika) nichts half. Meine HNO-Ärztin empfahl mir dann eine Ärztin, die sich auf homöopatische Behandlungen spezialisiert hat, zwecks konstiutioneller Behandlung, um ein typgerechtes Mittel zu finden.

Ich habe ein Gespräch von über einer Stunde mit ihr geführt, es ging sehr ins Detail (Schwangerschaft, Geburt, Kind, Job), mir sind dabei Sachen aufgefallen, denen ich vorher überhaupt keine Bedeutung zugemessen hatte und irgendwann hatte sie das richtige für mich gefunden. Es ist deutlich besser geworden, habe zwar immer noch manchmal Probleme, aber seltener und die kriege ich in der Regel mit den normalen Hausmitteln in den Griff.

Ich habe damals auch keine Globuli bekommen, sondern hochpotenzierte Tropfen; so was findet man in den üblichen Hausratgebern gar nicht erwähnt.

Wenn Du also ein schwerwiegenderes Problem hast, würde ich dir auch empfehlen, Dich an einen Fachmann zu wenden, das bringt mehr.

VG
Susi

Top Diskussionen anzeigen