Wasserbett??

Hallo liebe "Schlafmützen",
wer von Euch hat ein Wasserbett oder Erfahrungen damit?
Ich brauche demnächst ein neues Bett und ziehe ein Wasserbett in Erwägung.
Da ich einige "Defekte" #gruebel habe (Bandscheiben-OP, Schleudertrauma-Probleme, Bauchschlafsucht) bin ich mir nicht sicher, ob es die richtige Wahl ist. Verkäufer raten mir natürlich zu, Benutzer kenne ich leider keine.
Was muss man beachten? Habe was von Beruhigungsstufen gelesen. Wie ist das mit der Temperatur? Was ist, wenn die Enkelkinder zum Toben in Omas Bett kommen? Oder funktioniert es, wenn man mal zu zweit im Bett liegt? #hicks Es wird ja wohl für ein angegebenes Gewicht befüllt?
Wer kennt sich ein bisschen aus und hat Lust, mir was zu schreiben?
Vielen Dank und liebe Grüsse
hexe

1

Wir haben ein Wasserbett und lieben es.

Allerdings musste ich mich auch erst dran gewöhnen. Danach war und ist es aber super!!!!!!!!!! Aber nun kann ich in normalen Betten nicht mehr gut schlafen#schmoll

Ich würde ein Bett mit Zwei kammern kaufen, da kann das Gegenüber oder Nebenan;-) seine Seite befüllen lassen wie er will und wenn er sich dreht, merkt man das nicht. Ich würde ein total beruhigtes Bett nehmen, sonst schaukelt das doch ganz schön.

Die Temperatur kann man selbst einstellen, das ist klasse, also auch beide Seiten getrennt voneinander.

Ich denke Kinder haben irren Spaß in einem Wasserbett, das schaukelt so schön. Meine Neffen jedenfalls waren begeistert und haben immer darauf getobt.

Wenn man etwas schwerfällig ist (so wie ich in meienr Schwangerschaft), war das Bett nicht optimal. Zum schlafen perfekt, etwa bis 7. Monat sogar noch auf´m Bauch, aber später musste ich mich rausrollen, weil man doch keinen richtigen Halt hat. (war nicht übermäßig dick)

Ob es gut ist bei solchen "Defekten" weiß ich leider nicht, ich glaube letztens auch Negatives über Wasserbetten und Gesundheit gelesen zu haben.

Gruß bw

2

Hy.

Geht am besten in ein WB geschäft, es gibt auch unterschiedliche beruhigungsgrade z.b. 90% schwingt 1minute nach.

wir haben ein wasserbett und seitdem schlafe ich auf dem sofa!!! ich hasse es (bin auch bauchschläfer...) trotz meiner schwangerschaft (35ssw) bevorzuge ich das sofa.

vor allen dingen, wenn ihr euch dafür entscheidet nehmt eins mit 2 matratzen und kauft es net im internet, gebt lieber etwas mehr im geschäft aus und lasst es euch aufbauen denn das mit der richtigen wassermenge ist so ne sache und wenn die matratze nur ein bisschen falsch im rahmen liegt können sich die fliese net richtig aufbauen und es ist nicht beruhigt.

vlg shahja

6

hallo
also ich muß sagen das ich jeder zeitr wieder ein nehmen würde, habe durch meine trennung nun leider keins mehr, aber vielleicht kaufen mein schatz und ich uns eins wenn die kleene auf der welt ist:-)du solltest dich gut beraten lassen, es gibt jetzt wohl schon läden wo du es vier wochen zum testen bekommst, habe ich jetzt erst im TV gesehen:-)
vielleicht ist das ja was dirdann die entscheidung erleichtert:-)
viel spaß wieter hin
nikki 39+1

8

Hallo Ihr Lieben,
danke für Eure Hilfe und "Testberichte".#liebdrueck
Dann werde ich mich also noch einmal im Fachgeschäft beraten lassen, da dann Probeschnarchen und wenn man es wirklich wieder zurückgeben kann, vielleicht eins bestellen.
Werde Euch dann berichten, wie die erste Nacht war
:-p
Also danke noch mal, liebe Grüsse und gute Nacht

Top Diskussionen anzeigen