Allergietest - Cetirzin vorher absetzen?

Nabend,

bedingt durch div. Allergien nehme ich fast täglich Cetirizin. Am Mittwoch muss ich mal wieder zum Allergietest. Muss ich das Medikament vorher absetzen? Mein Arzt ist durch die Feiertage im Urlaub und ab Mittwoch erst erreichbar und die Apothekerin ist sich uneinig. Es wird ein Priktest gemacht. Als ich vor Jahren ein anderes Medikament als Kurzzeittherapie genommen hatte, musste ich das vorher absetzen, Ausnahme war der Bluttest.

Könnt Ihr mit eine Info geben?

Danke Geli

1

soweit ich weiss, solltest du es morgen und mIttwoch nicht nehmen,

wenn du es Mittwoch morgen nochmal nimmst, kann es soweit ich weiss, das Ergebnis verfälschen.

Gibt es bei euch in der nähe einen anderen Arzt, der dir die Frage evtl beantworten kann, den du morgen anrufen könntest? Meinst du du schaffst es die 2 Tage ohne?

2

es geht um den heutigen abend :-)

3

Hallo!

Ich musste damals eine Woche die Medis absetzten, weswegen der Test auch erst im Spätherbst gemacht wurde. Alles andere wäre eine Qual gewesen, es war bei mir jedoch auch schon bekannt, das ich sehr stark reagiere. (war nicht mein 1. Allergietest)

lg daniela

6

Nabend,

ich habe heute abend doch noch einen diensthabenden Apotheker gefunden der sich kundig gemacht hat. Nach seiner Auskunft ist das Medikament nach drei Tagen (Wirksamkeit ca.7 Stunden und danach halbiert es sich alle 7Stunden) raus aus dem Körper. Da ich das Medikament gestern früh das letzte Mal genommen habe und der Test am Mittwoch Mittag ist kommt die Zeit hin. Bis dahin habe ich brav mein Notfallspray dabei und hoffe das der Regen der kommen soll bald kommt :-).

VG Geli

4

Vor so einem Test muessen Antihistaminika mindestens 7 Tage vorher abgesetzt werden, sonst ist der Test nicht auswertbar. Wenn Su es bisher genommen hast, musst Du den Test verschieben.

5

hallo,

ich habe es gestern früh das letzte mal genommen. Habe heute abend noch telefonisch einen Apotheker gefunden und der hat sich kundig gemacht. Nach seiner Auskunft ist das Medikament nach 48 Stunden aus dem Körper raus - was bei mir hinkommt.

VG Geli

7

Da gehen die Meinungen auseinander. Im Internet habe ich etwas von 48 Stunden, aber auch von min. 4 Tagen gelesen.

Sinnvoll wäre es gewesen, wenn die TE bei Terminvereinbarung gleich gefragt hätte. Habe ich auch gemacht.

LG
Sassi

weitere Kommentare laden
8

ich nehme seit vielen Jahren Cetirizin.
Bei mri wird auch regelmäßig ein Allergietest gemacht, ob noch mehr Allergien dazu gekommen sind.

Bisher, hat mir noch nie ein Arzt gesagt, das ich die Tabletten vorher absetzen soll.
Der test, war auch immer aussagekräftig.

Am besten rufst du bei deinem Doc. an.
Der sagt dir dann, wie du dich verhalten musst.

9

Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, dass der Test dann noch aussagekräftig ist. Cetirizin unterdrückt doch die Sympthome, die man mit dem Test herausfordern möchte. Wie soll das dann aussagekräftig sein?

10

Keine Ahnung.
Jedenfalls zeigte der Test letzens noch mehr reaktionen an als sonst.
Und leider stimmt das Ergebniss auch.

Bei mir wird das seit 2003 immer so gemacht.
Mache den test beim Lungenarzt/Allergologe.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen