Wer hat Erfahrung mit Clobegalen bei kreisrundem Haarausfall?

Hallo,

seit schon über einem Jahr leide ich an kreisrundem Haarausfall (derzeit 6x4 cm am Hinterkopf). Meine Friseurin meinte immer, die Haare wachsen von alleine wieder. Da sich aber bis jetzt nichts getan hat und ich Angst hatte, irgendwann mit einer Glatze dazustehen, war ich gestern nun beim Hautarzt, der mir Clobegalen verschrieben hat. Da ich meinen Kleinen dabei hatte, fehlte mir die Zeit, einige Fragen zu stellen.

Habt ihr Erfahrung damit, wie lange es dauert, bis die Haare wieder nachwachsen?
Es scheint ja ziemlich starkes Cortison zu sein, hattet ihr irgendwelche Nebenwirkungen? Und gibt es eine Urache für den Haarausfall?

Ich würde mich über eure Erfahrungen freuen!

Viele Grüße

1

ich hatte auch mal so ne stelle...nach etwas über nem jahr wuchsen die haare wieder...war zwar auch beim hautarzt, hab auch was bekommen (weiß jetzt nur nicht mehr was) aber habs nich wirklich draufgeschmiert.

2

Ja, Clobegalen ist ein sehr starkes Cortison. Ich schmiere es teilweise auch, aber an einer anderen Stelle und aus anderem Grund. Ich vertrage es sehr gut und mir hilft es. Probiere es doch aus, du musst aber auf Sonneneinstrahlung achten.

LG

Top Diskussionen anzeigen