Druck auf dem Brustkorb und Schmerzen im Oberbauch...

Guten Abend,

Ich habe seit einer Woche starken Druck auf dem Brustkorb und einen brennenden Schmerz im Oberbauch. Außerdem habe ich noch Schmerzen im Hals und zwischen den Schulterblättern.

Der Arzt hat ein EKG gemacht aber ohne Befund und meinte ich hätte mich evtl. verhoben. Die Schmerzen sind aber immer noch nicht weg und langsam mache ich mir Sorgen, das es doch vom Herzen kommt. Irgendwie hab ich Angst, das es ein Herzinfarkt sein könnte. Den erkennt man ja nicht immer bei nem EKG. Oder steigere ich mich da in was rein?
Achso, ich bin 24 Jahre alt, trinke keinen Alkohol und rauche auch seit 2 Jahren nicht mehr! Hat jemand ne Idee, was es sein könnte?

LG Jacky

1

Könnte zum Beispiel ein Problem mit einem verrutschten Wirbel sein oder was ich auch ausschließen würde wäre Sodbrennen.
Hast mal zwei Rennie genommen? Einen Herzinfarkt würde man schon sehen.
Wenn Dein Arzt recht hat und Du hast Dich verhoben (sprich Muskelverspannungen etc) kann das durchaus länger dauern.

2

Danke für deine Antwort! Sodbrennen hatte ich auch erst gedacht aber ich hatte gestern schon Rennie genommen aber es hat leider nix gebracht. Kann Sodbrennen denn auch Rückenschmerzen verursachen?

3

Ich kann dir Iberogast empfehlen.

ist rein pflanzlich und beruhigt den magen. ich hatte auch mal brennen und druck im oberbauch. mit iberogast ging es weg.

weitere Kommentare laden
6

Hallo,

es geht mir genauso und das seit Monaten, ich war bei meinem Hausarzt, der mir Krankeng. verschrieben hat, die erste Zeit wurde es auch besser, aber nach paar Tagen bekam ich wieder schmerzen in der linken Rückenseite,im Brustkorb stehen und auch schmerzen, mein unterkiefer zieht manchmal so komisch und mein Bauch ist nur noch am brennen. Gegen die Schmerzen nehme ich jetzt selber voltaren tabletten aus der Apo. und gegen das brennen im magen und bauch verschreibt mir mein arzt säurestillende kapseln,damit geht es, aber ich habe auch gemerkt wenn ich auf zucker,schoko und milchprodukte verzichte, geht auch das brennen weg.

brennen direkt im brustkorb kann durch eine verspannung oder entzündung der muskeln kommen, mein Kardiologe hat mich letztes mal richtig gut aufgeklärt, jetzt habe ich keine angst, das es vom herzen kommt.

weil ich mich schon fast verrückt gemacht habe, und sogar harmlose herzrasen bekommen habe mit Herzrhytmusstörungen,zum glück beruhige ich mich selber und habe jetzt weniger probleme.

7

Ja, hab das als auch im Oberbauch! Das ist so schwer zu unterscheiden woher es kommt. Aber in deinem Alter was am Herzen zu haben?!? eher selten! Habe bis zum Mutterschutz erst beim Orthopäden und dann in einem KH in der Notaufnahme gearbeitet. Haben als öfters mal junge Männer bei uns gehabt genau mit deinen Beschwerden! Aber wenn du nach deinem Arztbesuch beim Knochendoc immernoch so Angst hast lass dir mal ein 24H EKG anhängen! Was du auf lange Dauer wahrscheinlich geraten bekommst ist gezieltes Museklaufbautraining, Schwimmen ist auch gut. Hilft mir auch immer. Muss zugeben dass mein Mann mich als vor meiner Schwangerschaft als "eingeränkt" hat. Das soll man eigentlich net machen, aber ich konnte teilweise kaum noch schaufen! Aber: liebe Kinder bitte nicht nachmachen!!!!
#rofl
#winke

Top Diskussionen anzeigen