Nesselsucht beim Kleinkind (18 Monate)... wie lange dauerts?

Hallo zusammen!

Meine Tochter hat einen schlimmen Ausschlag. Es fing ganz klein in der Kniekehle an, hat sich dann an der Hüfte über den Rücken zur andere Seite und die Beine herunter, ausgebreitet. Der Ausschlag ist grossflächig, rot, quaddelig und juckt ganz schrecklich.

Der Kinderarzt meinte, es sei Neurodermitis und hat eine Kortisonsalbe verschrieben. Davon wurde der Ausschlag aber sogar noch schlimmer. Ich bin dann zum Dermatologen mit der Kleinen und der meinte dann, das wäre Nesselsucht. Er hat mir Fenistiltropfen mitgegeben und eine Liste von Lebensmitteln, die die Kleine nicht essen soll. Er ginge davon aus, dass es sich um eine Art allergische Reaktion auf eine Infektion handelt, trotzdem soll sie eben histaminhaltige Nahrungsmittel vermeiden. Die ganze Geschichte könne bis zu 6 Wochen anhalten.

Nun ist der Auschlag nicht mehr so rot und grossflächig, hat sich aber mittlerweile über den ganzen Körper wie kleine Pickelchen verteilt... und jucken tuts wohl immer noch.

Wer hat Erfahrung mit Nesselsucht? Wie lange dauert es in "Normalfall" und was kann man noch tun, um zu helfen?

Vielen Dank und herzliche Grüsse
Astrid

1

Hallo Astrid,

mein Sohn ist zwar kein Kleinkind mehr (6Jahre) hatte aber vor 2 wochen auch Nesselsucht.

Ich dachte erst an Masern oder ähnliches.. aber der Kia sagte es sei ganz normale Nesselsucht, die auch von einer Erkältung kommen kann.

Nachts wurde es immer besser, aber Tagsüber wurde es so schlimm das er sogar dicke finger bekam und die augen fast zugeschwollen waren.

Creme habe ich auch keine bekommen.

Nach 4 Tagen war es vorbei.. Ich weiss bis heute nicht woran es wirklich lag.

Im Inet steht ja das es bis etliche wochen dauern kann.

Ich wünsche Gute Besserung!

2

Hallo,

meine Tochter hatte das als Kleinkind auch ab und an mal, sie bekam dann sofort Allergiesagt und man konnte zusehen, wie der Ausschlag zurück ging. Salben oder ähnliches haben wir nicht bekommen.

LG

3

Hi!

Meine Tochter hatte infektionsbedingt Nesselsucht und sie bekam auch Fenistiltropfen. Wenn ich mir hier eure Schilderungen so durchlese, dann hatte sie wohl nur eine leichte Form. Der Ausschlag war vor allem an Gliedmaßen und wanderte dort umher. Nach 1 Tag war es weg.

LG, Sandra

Top Diskussionen anzeigen