Dringend Selbsthilfetipps gesucht!

Hallo alle zusammen,

ich bin momentan in ständiger ärztlicher Behandlung. Mein Orthopäde ist sich sicher, das ich einen Bandscheibenvorfall habe, MRT ist am 2.9.
Ich habe echt furchtbare Schmerzen, bekomme momentan zweimal wöchentlich Spritzen (nicht die normalen Rückenspritzen, sondern spezielle für die Bandscheibe #kratz) und Tabletten. Nicht nur, dass es mit dem Rücken so schlimm ist, sondern mein Bein ist auch total mitbetroffen. Die Pobacke, ganz arg die Leiste und das ganze Bein. Meine Zehen schlafen ständig ein und beim Autofahren zittert mein Bein, wenn ich die Kupplung trete. Vor allem sind die Schmerzen immer da. Nun arbeite ich wieder seit dem 1.8. als Erzieherin unde ich muss sagen es ist körperlich für mich die Hölle, aber einen Krankenschein kann ich mir gar nicht erlauben.
Habt ihr irgendwelche Tipps für mich, wie ich mir selbst helfen kann? Ein wenig die Schmerzen lindern oder einigermaßen gut über den Tag komme?

LG Sabrinchen

Guten morgen :-)
Ich verstehe nicht so ganz, das Du erst am 2.9.!!! einen Termin zum MRT bekommen hast, wenn Du doch so akut Schmerzen hast???
Ich hatte ENde Juni einen BSV und war auf einem Freitag mit unaushaltbaren Schmerzen beim Orthopäden. Der hat mir einen Termin zum MRT für den kommenden Dienstag gemacht....

Aber jetzt zu Deiner Frage: Mein Orthopäde hat mir gesagt, ich solle mich ,trotz Schmerzen, viel bewegen... Bei mir hatten noch nicht mal die Schmerzmittel angeschlagen...
Ich hatte allerdings "nur" einen leichten BSV und meine Schmerzen waren nach ca. 2 Wochen wieder auszuhalten.... HAbe jetzt 6x Krankengymnastik gehabt und es hat schon geholfen.

Gibt es nicht auch Infusionstherapien gegen solch akute Schmerzen??
Würd mal nachfragen....

Und noch was: An Deiner Stelle würde ich mich krank schreiben lassen, egal ob es geht oder nicht.... Es dankt Dir keiner und meiner MEinung nach muss man in erster Linie an sich denken.


Ich hoffe, ich konnte Dir helfen....
VG

Danke für deine Antwort.
Bei uns ist es leider so, dass man mindestens vier Wochen auf einen MRT Termin warten muss, egal wie akut die Schmerzen sind. Es sei denn, man bleibt stationär im Krankenhaus.
Ab nächster Woche bekomme ich zusätzlich zu den Spritzen Infusionen, hoffentlich hilft es.
Ich kann mich wirklich nicht krankschreiben lassen, da ich immer nur befristete Verträge bekomme und ja erst am 1.8. nach dem Elternjahr wieder angefangen habe.

LG Sabrinchen

Hallo!

Ich hatte 2004 einen Bandscheibenvorfall L4/L5 - der Horror! Ich hatte solche Schmerzen, dass ich kaum laufen konnte. Mein rechtes Bein war ebenfalls betroffen. Ich war damals mitten in der Ausbildung. Weder mein Chef, noch meine Arbeitskollegen haben Rücksicht auf mich genommen - also hab ich mich krankschreiben lassen. Es ging nicht anders.

Ich bin 1 Jahr lang mit diesen Schmerzen rumgelaufen. Ich konnte mir die Schuhe nicht mehr selber zu binden, habe ewig fürs anziehen gebraucht. Damit ich den Alltag überhaupt irgendwie bewältigen konnte, stand ich unter starken Schmerzmitteln.

Seit wann hast Du diese Schmerzen? Bekommst Du Krankengymnastik? Dein Beruf ist natürlich auch denkbar ungünstig in deiner momentanen Situation.

Bei mir hat nur eine Operation geholfen, seitdem bin ich beschwerdefrei. Falls das Thema bei dir aufkommt, wehre dich nicht dagegen. Für mich war es die beste Entscheidung. Solche Schmerzen sind auf Dauer nicht zu ertragen!

Welche Tabletten nimmst Du? Kannst Du evtl. umstellen oder höher dosieren? Bei der Krankengymnastik bekommst Du Übungen gezeigt, die deine Schmerzen etwas lindern.

LG Lena

Hallo Lena,

danke für deine Antwort. Ich habe diese Schmerzen seit Anfang Juli und werde langsam wahnsinnig. Ich bin normalerweise nicht sehr schmerzempfindlich, aber ich habe das Gefühl ich kann so langsam nicht mehr.
Leider habe ich bisher noch keine Krankengymnastikpraxis gefunden, da ich jeden Tag bis 17 Uhr arbeiten muss.
Zur Zeit nehme ich Tilidin, weil Ibu und Diclo gar nichts gebracht hat. Aber davon nehme ich nur eine abends, weil ich echt angst vor denen habe.

LG Sabrina

Top Diskussionen anzeigen