Mückenstiche werden blau ?!

Hallo

kennt das jemand von euch und weiß was das ist?

wurde gestern abend sehr oft gestochen -.-
Und nun werden die meisten alle nach und nach blau...
an der wade hab ich schon einen großen dunklen blauen fleck :-(

ansonsten jucken sie so furchtbar und sind warm/heiß :(

Fenistil hilft leider GAR NICHT, was anderes hab ich nicht hier.

Allergische Reaktion?
Bin schon am überlegen ob ich nicht doch zum Arzt gehen soll,
aber wenn es was harmloses ist komm ich mir auch irgendwie total blöd vor!

Hab nämlich auch eigentlich gar keine Allergien oder soetwas...

Bin für Antworten dankbar.


heiss deutet auf jeden fall auf entzündung hin...


ich hab bei mückenstichen ganz gute erfahrungen mit quarkwickeln gemacht, ziehn die giftstoffe raus.

ansonsten ledum c30 als globuli.


lg anna

Huhu,
hatte das auch vor kurzem. War auf ner kleinen Grtenparty und merkte dann das mich was gestochen hat, bisserl durch die Hose geschubbert und Stich wieder vergessen, nächsten Tag Handtellergroßen blau-grünen Fleck gehabt der wie ein blauer Fleck auch wehtat. Keine Ahnung was es war, habe wegen Stich Ledum und wegen blauen Fleck Arnica Globuli genommen und gut war. die Fleckverfärbung hatte ich nochn paar Tge

Hallo!

Soleche merkwürdigen Stiche hatte ich vor ein paar Monaten auch. Was mich da gestochen hat, weiß ich nicht, aber die Stiche juckten furchtbar über mehrere Tage (Fenistil als Gel und Tropfen brachte nichts), die Einstichstellen schwollen an und waren auch warm.
Auch jetzt noch sieht man die Stellen so wie fast abgeheilte blaue Flecken. Ich habe keine Allergie und spätere Mückenstiche waren ganz "normal".

Ob mich irgendwas gepiekst hat, was vorher mit irgendwelchen Insektenvernichtungsmitteln in Kontakt war oder ob´s keine Mücke sondern irgendein anderes Vieh war, weiß ich nicht. Aber beim Arzt war ich nicht.

LG Silvia

Top Diskussionen anzeigen