Kind 14 Monate und seit 2 Tagen Fieber

Meine kleine Maus, 14 Monate, hat seit Freitagnacht plötzliches Fieber. Dies ging bis 39 Grad hoch, haben ihr dann ein Zäpfchen gegeben. Tagsüber war es dann wieder gut und gestern gegen Spätnachmittag hat es wieder angefangen. Heute das gleiche wieder, tagsüber besser und seit 16.00 Uhr wieder 39 Grad. Sie ist auch sonst gut drauf. Kann dies mit den Zähnen zusammen hängen, da sie zum Glück bis jetzt nur einmal (Grippe mit 6 Monaten) Fieber hatte. Habe ziemliche Angst vor diesem Fieberkrampf. Kann mir jemand weiterhelfen?

LG Steffi und Maus#zitter

Kann von den Zähnen kommen oder Dreitagefieber aber bei zwei Tagen mußt dir noch keine Sorgen machen
wenn es extrem hoch und länger als drei Tage ist, dann auf jedenfall zum Arzt
schau das dein Kind VIEL trinkt - ganz WICHTIG

wenn es bis jetzt bei Fieber noch nie gekrampft hat, dann mache dir da auch keine Sorgen - nicht jedes Kind beommt Fieberkrämpfe

Hallo Honex.bee, danke für deine schnelle Antwort, das beruhigt mich schon etwas.

hallo!

mein Sohn ist 12 Monate und hatte das vor ca 2 wochen auch, war vom zahnen! drück dir die daumen dass es besser wird!
einen Fieberkrampf hatten wir auch noch nie! Meine bekannte muss ab 38,5-38,8 was geben, um einen Fieberkrampf vorzubeugen da ihr Mann als kind oft welche hatte!
aber wie schon gesagt wurde, nicht jedes kind bekommt auch einen!
Gute Besserung und eine ruhige nacht

LG Denise

Top Diskussionen anzeigen