Mückenstich- entzündet

Hallo zusammen,

seit ca. 3 Tagen habe ich einen Mückenstich, und nach 2 Tagen konnte ich es nicht mehr aushalten, und musste kratzen. Dadurch muss er sich wohl entzündet haben, und nässt seitdem.
Gestern abend wurde mein Bein um den Stich dick und rot, also ein dicker roter Kreis ist um den Stick, mittlerweile ist mein Knöchel angeschwollen. Ich kühle schon und habe mir eine Kortisonsalbe aus der Apotheke geholt.
Nun meine Frage: abwarten oder doch lieber nen Arzt aufsuchen? Nicht, das der mich auslacht das ich mit so nem Stich da ankomme.
Eine Zecke wars nicht, es war eine Mücke.

Jemand schonmal sowas gehabt?


LG, Marit

Hallo,

ich reagiere allergisch auf Mückenstiche, die schwellen bei mir meistens an, werden echt Mega groß. Meistens mach ich gar nix, ab und zu Fenistil, die heilen dann von alleine ab.

lg bea

Top Diskussionen anzeigen