Schmerzende Füße

Hallo ihr lieben!

Ich habe ein sehr großes Problem:-(
Und zwar habe ich frisch meine Ausbildung angefangen und da stehe ich den ganzen Tag.Wäre ja für mich an sich nicht so das Problem.

Aber irgendwann spätestens nach dem halben Tag tun meine Füße tierisch weh dass ich am liebsten alles hinschmeißen und nach Hause gehen würde#aerger

Heute tun die besonders weh und wenns so weitergeht kann ichs bald vergessen:-[

Einlagen habe ich keine und will ich auch nicht holen,weil ich das in einem anderen Job mal versucht hatte und das hatte überhaupt nichts gebracht#aerger

Also was kann ich tun um den Tag ohne Fußschmerzen zu überstehen?#heul

Das hindert mich ja auch etwas an der Arbeit weil ich dann langsamer bin.

Und ich habe keine Lust(und weiß auch nicht ob es da überhaupt was hilft?),deswegen ständig Schmerztabletten zu nehmen,vor allem,weil mich solche Tabletten kurz leicht müde machen und ich ja mit Werkzeuge und Handsägen usw arbeite und da wäre es ja nicht so toll,weil ich ja nicht müde werden will.

Bitte helft mir!Diese Schmerzen sind wirklich nicht auszuhalten#heul

Normalerweise sollten wir immer Sicherheitsschuhe tragen,aber ich habe meine normalen Turnschuhe angelassen weil es bei den Sicherheitsschuhen noch schlimmer ist#heul

Die Sohlen sind viel zu hart:-[

Danke schonmal für eure Antworten,
die am liebsten Sitzenbleibende kein0815

hallo,

muskelaufbau


versuch mal magnesium
die setzten den muskeltonus herab,das könnte helfen


lg

Hi!:-)

Danke für Deine Antwort!:-)

Magnesium weiß ich bei Wadenkrämpfen.Hilft es bei den Schmerzen in den Füßen auch?
Wäre cool:-)
Ich habe glaube ich davon noch Brausetabletten da,das müsste ja auch gehen,oder?:-p

Es tut ja richtig an den Sohlen weh vom Stehen,der Rest ja nicht.

Und was heißt Muskeltonus?Noch nie gehört?Heißt das Muskelschmerzen?#kratz

Danke nochmal:-)

LG,kein0815

als ich anfing mit laufen hatte ich auch muskelschmerzen
magnesium hat wirklich gut geholfen

du beanspruchst andere muskeln als sonst
magnesium ist unteranderem für die muskelbewegung (das auseinander und zusammenziehen) verantwortlich
wenn du zu wenig hast kann es sein das der muskel fehlfunktionen ausübt(muss aber nciht)

magnesium hilft also die muskeln richtig zu koordinieren


und muskelaufbau damit der fuss dich auch den ganzen tag tragen kann ;-)

weiteren Kommentar laden

wo hast du denn die Schmerzen? In der Fersengegend? Immer nach dem Aufstehen?

Hi brummeli!

Ich habe sie an den Sohlen,also Unterseite vom Ballen und von der Ferse:-(
Es tut tierisch weh und ich kann nicht mehr stehen.

Heute Früh habe ich extra 200ml Magnesium,also ein Brausetablette,genommen,aber meine Füße taten schon vor dem Arbeiten weh#aerger

Habe dann eine Schmerztablette genommen(Ibu),dann wars kurz später weg.Gut,dann nach kurzer Zeit Arbeit merkte ich schon etwas und dann nach ca. 3 Stunden waren die Schmerzen tierisch:-[

Ich habe keine Lust dass wegen so einem Blödsinn meine Ausbildung den Bach runtergeht:-[

#danke schonmal,kein0815

P.S:Arztbesuch kann man vergessen,da ich von 7.30-16 Uhr arbeite und Freitags bis 15 Uhr und außerdem ist 4 Monate Probezeit und da wäre es besser nicht zu fehlen egal wegen was.

Mein Ausbilder weiß Bescheid aber weiß nichts was hilft,toll#aerger

Hallo,

"normale" Füße tun auch nach 10 Stunden nicht weh, weil sie kräftig genug sind und das Längs- und Quergewölbe stabil bleiben.

Somit müssen schwache Füße in der natürlichen Form gebracht bzw. gehalten werden müssen, um schmerzfrei zu funktionieren. Dazu bedarf es entweder Korrektureinlagen oder stützende, nachfedernde Einlagen, die eine besondere therapeutische Wirkung haben,- auch auf das Gangbild und die Beinachse.
Diese einfachen orthopädischen Weichschaumeinlagen reichen dafür nicht aus (werden aber dennoch tagtäglich tausendfach verschrieben und sprudeln Millionen in die Firmenkassen)...

Nach dem 1.9. kann ich mir die Füße und Beine ja mal ansehen....

Gruß
Andreas Herr
(Fuß- und Beintherapeut aus Schönberg)

Top Diskussionen anzeigen