So blöd - Achselenthaarung!

Hallo

Ich habe mir Veet Kaltwachstreifen für Achseln und Bikinizone gekauft.

Jetzt habe ich eine Achsel enthaart, auch wenn wirklich nicht alles wegging, das fand ich schon blöd.

Jetzt ist meine Achsel rot und geschwollen und tut höllisch weh. Ich habe schon Baby-Wundschutzcreme drauf, und Babypuder, aber es wurde nicht besser.

Es ist schon seit 2 Tage jetzt so und wird nicht besser.

Morgen geh ich zum Arzt, ausser ihr wißt irgendetwas was ich noch tun könnte.

Die restlichen Wachstreifen werde ich entsorgen.


PS: ich habe die Gebrauchsanwiesung genau eingehalten


Danke

Könnte sein, daß Du gegen einen der Inhaltsstoffe allergisch bist. Wenn Du ohnehin morgen zum Arzt willst, wird der das feststellen können. Du kannst es bis dahin ja mal mit ner Allergietablette probieren.

Liebe Grüße von Swety

Ich habe keine zu Hause.... aber ich frag mal in der Apotheke, es ist echt nicht zum aushalten.

Danke für den Tipp.

Hallo

Gegen diese Enthaarungstreifen sind laut meiner Hautärztin viele allergisch.

Ich hab mal dieses komische Rasiermouse ausprobiert ( das, wo man dann angeblich die Haare einfach mit so einem Schaber entfernen kann )

Tja...krebsrot würde die Farbe meiner Beine so ungefähr beschreiben.
Das waren damals Schmerzen....NIE NIE wieder würde ich so etwas benutzen.
Da rasier ich lieber täglich....

Gute Besserung!!!

LG

Hallo,

hole Dir aus der Apotheke mal Ceterizin (gibs günstig für 3€) bzw alternativ Fenestil. Normalerweise müsste das innerhalb weniger Stunden wirken. Fenestil wirkt stark ermütend. Anstatt von der Babycreme kannst Du auch mit Zinksalbe cremen.

VG Geli

Hallo :-)
Mein Mann hatte sich auch mal die Achseln mit Enthaarungscreme enthaart.
Aus welchen Gründen auch immer ?! - hat die Haut mit Pickelchen und nässen reagiert. Wir haben dann Bepanthen Creme - GANZ DÜNN - drauf gemacht.
Da es SOOOO übel aussah, habe ich mir die Mühe gemacht, und ein Foto sowie ein "netten" Brief an die Firma geschrieben. Und siehe da ... wir erhielten SOFORT eine Antwort, mit einem Päckchen wo für ca. 100 € verschiedene Produkte beinhaltet waren.
Damit war natürlich wieder ALLES vergessen ... ;-)
LG hasi2011

Ja war ja Wachs und nicht diese Creme....

Ich kann ein Bild machen, hihi, sieht halt rot und stark geschwollen aus.

Naja, um eine Kontaktallergie mit diesen Streifen auslösen zu können, braucht es doch wohl einen längeren Hautkontakt. Du packst sie doch auf die zu enthaarenden Stellen und ziehst sofort ab. Reste werden danach abgewaschen. Ich finde es schon heftig, in diesem Bereich Wachs anzuwenden. Ich denke, deine Haarbälge sind dort nun derbe gereizt und ich würde es kühlen und keine Babycreme darauf machen, da es die Poren verstopft. Vielleicht hast du zufällig eine Hydrokortisonsalbe zu Hause oder Zinksalbe dünn aufgetragen...

Gute Besserung
LG
salome

Ja, diese babywunschutzcreme ist ja eine Zinksalbe :-)

Hilft nur nicht. .... leider!
Danke dir aber trotzdem!

hi

mach quark drauf!

lg corinna

Lustig, sagte meine Oma auch gerade ;-)


Ich versuche es, ich bin verzweifelt!


Danke

Top Diskussionen anzeigen