extreme GEfühlsschwankungen während der Regel

Hallo - hoffe das ist die richtige Rubrik für mein Problem
Es wird immer schlimmer - wenn ich meine Tage habe werde ich zu einem anderen Menschen - manchmal könnte ich richtige Schreikrämpfe kriegen und ich bin - was ich am schlimmsten finde - ungerecht zu meiner Tochter, manchmal kurz davor ihr weh zu tun, schreie sie manchmal dann an und reagiere mich an einem Möbelstück ab. Es ist wirklch so, dass ich dann nicht ich bin und ich habe echt Angst vor mir selbst!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kennt das jemand?

Gruß #heul

ja hier ich,leider


so ca. 2 tage vorher fängt es an. mich überfordet alles,meine kinder,mein mann,der haushalt,einfach alles.

ich fange an eine heftige null bock phase zu bekommen,lasse vieles schleifen.

habe es schon mit der pille versucht,aber das ging ganz schnell nach hinten los.

bei mir muss auch wirklich jeder in deckung gehen..

seltsamerweise bin ich eigentlich immer eine sehr freundliche person..aber nicht kurz und während der regel.

meistens legt es sich aber so ca. 2 tage in der regel.


liebe grüsse diana

Hallöchen,

hier, ich, hab das selbe Problemchen, seit ich Kinder habe und über 30 bin, ist es besonders krass...ich nehme keine Pille oder so, bin also meinen ganz eigenen Hormonschwankungen voll ausgesetzt. Mir hat die Frauenärztin nun ein Mönchspfeffer-Präparat empfohlen - das gibt es in der Apotheke. Nach etwa 2-3 Monaten soll man eine Besserung merken. War bis jetzt noch zu geizig, es mir zu holen ;-)....aber ich glaube, ich muss es ausprobieren. Ich bin 5 Tage vor meinen Tagen und dann für eine Woche UNAUSSTEHLICH zu allen ....

K.

Ja, LEIDER. Ich schreie zwar nicht, bin aber sonst mit mir und meiner Umgebung mehr als unzufrieden. Streitigkeiten vorprogrammiert.

Jedes Mal eine absolute Qual.#wolke

Hallo, du kannst dich gern mit mir austauschen.
Ich mach das jetzt seit über einem Jahr mit, genauso so wie du es schreibst.

Bei mir liegt es höchstw. am Progesteronmangel in der 2.Zyklushälfte.

Solltest du viell. mal testen lassen am 21. Zyklustag.
Kann ich dir nur empfehlen. Ich bin jetzt beim 4!!!!!!!!!! Frauenarzt endlich einer der mich mal ernst nimmt und mich untersucht.

Ich kann nur sagen es ist die Hölle, von einem Tag auf den anderen ein anderer Mensch zu sein. Bei mir war und ist es teilw. so schlimm, dass mein Mann für 1 Tag frei nehmen musste, um sich der Kinder anzunehmen.
Ich war teilw. so am Ende ....

Jetzt bin ich wie gesagt in hoff. guten Händen und bekomme eine Behandlung.

Für mich steht fest, dass da leider meine Hormone verrückt spielen, und ich das nicht selbst verursache

gruß
Tinemaus

Top Diskussionen anzeigen