haushaltshilfe nach nabelbruch - op

hallo zusammen,

kennt sich jemand mit haushaltshilfe über die kk aus ?

vor 1 1/2 wochen wurde mein nabelbruch ambulant operiert. 2 wochen darf ich nix tragen (nicht mal den müll), danach nicht über 5 kg. im netz findet man verschiedene angaben zu gewichten und zeiten...

zu meiner situtaion: ich habe 3 kinder, mein mann ist von 6-17.30uhr außer haus. diese woche hatte er unbezahlten urlaub, weil er als haushaltshilfe einspringen sollte.

das kkh hatte die formulare für die haushaltshilfe verschlampt. erst heute kamen sie per post bei mir an.
zum einen hat sich der arzt um 1 woche im datum vertan.
zum anderen hat er eingetragen, dass ich nur für die ersten 2 tage für 8std. und die restliche woche für 2std. eine haushaltshilfe bekommen soll. wie soll das gehen ? im netz liest man von 4 wöchiger unterstützung u.ä.

ich bin ziemlich ratlos und auch etwas enttäuscht. ich weiß nicht, wie ich das schaffen soll mit den kindern und dem haus, wenn ich nicht mal einen wäschekorb oder einen putzeimer tragen darf!

ich wäre euch für eure tipps sehr dankbar.

lg, celina.mama#blume

1

Hi,
auch Schwangere sollten nicht regelmäßig über 5kg heben. Kaiserschnittmütter sollten ein Viertel Jahr nichts heben, was schwerer ist als das Baby zu dem Zeitpunkt, was ja über lange Strecken den 5kg entsprechen dürft. trotzdem wird keine dieser Personengruppen allein aus diesem Grund über wochen oder sogar Monate eine Haushaltshilfe bekommen.

"Nicht über 5kg heben dürfen" alleine dürfte wohl kaum als Grund für wochenlange ganztätig ausreichen, erst recht nicht mit Kindern im Alter deiner Kinder.

Die 4 Wochen sind m.W. nach die Obergrenze, die in deinem Fall wohl kaum medizinisch begründbar wäre. Die 8 Stunden entsprechen m.W. nach der üblichen "Obergrenze", wobei bei mir (für den KH-Aufenthalt zur Entbindung vom zweiten Kind) 10 Stunden gewährt wurden, ob das jetzt nur in der Schwangerschaft geht - keine Ahnung.

Du hast ein 9jähriges Kind, das durchaus mal einen Putzeimer tragen darf. Du hast ein 6jähriges Kind, dass sich vielleicht freut, wenn es dir bei der Wäsche helfen darf. Dann wird die Wäsche halt eine Weile in zwei Portionen getragen und nicht auf einmal transportiert...machbar ist vieles, wenn auch vielleicht anders als sonst.

Klär mit dem Arzt, dass das Datum falsch ausgefüllt wurde. Sollte sich ja einfach lösen lassen. Wenn es schnell gehen soll - meine KK hatte damals auch einen vorab vom Arzt gefaxten Antrag schon mal bearbeitet. Und wenn du dich ungerecht behandelt fühlst - klär mit dem, warum er nicht für längeren Zeitraum eine Hilfe für notwendig ansieht. Hier kann dir das halt doch keiner wirklich beantworten. Oder sprich mit einem anderen Arzt, vermutlich hat dich ja nicht dein Hausarzt operiert, vielleicht findet der ja irgendein Argument für verlängerte Hilfe.

Warum habt ihr das nicht vorher abgeklärt, die OP war doch sicher geplant? Dann hättet ihr jetzt nicht das Problem mit dem unbezahlten Urlaub. Ok, dafür ist es nun zu spät - vielleicht lässt sich ja der chef erweichen und ändert es rückwirkend auf "normalen" Urlaub oder was auch immer - keine Ahnung, ob das erlaubt ist und geht.

Viele Grüße
Miau2

2

Ich tippe mal, selbst wenn man Dir eine Haushaltshilfe zuspricht, wird es nicht die vollen Zeiten abdecken, die Dein Mann nicht im Hause sein wird.

Ich bekam nach Gallen-OP eine Haushaltshilfe für 7 Tage genehmigt. 8 Stunden am Tag wo ich im KH war, 4 Stunden am Tag wo ich zu Hause war und auch nichts heben durfte.

Erwarte keine Wunder, was Dir die KK da genehmigen wird und was nicht. Die Zeiten müssen schon korrekt eingetragen sein. Das kann auch Dein Hausarzt machen, der die Nachbehandlung übernimmt.

Dir alles Gute, Janette

3

Aufgrund mehrere OP´s darf ich ein Leben lang nicht mehr als 5 Kg tragen.
Zumindestens soll ich es vermeiden wenn möglich.
Soll ich jetzt ein Leben lang eine Haushaltshilfe beantragen?
Nein, es geht auch so.

Meine letzte OP liegt erst wenige Wochen zurück.
Als ich aus dem krankenhaus kam habe ich natürlich Wäsche gewaschen, aber nur dann wenn ein Kind da war.
Staubsaugen konnte ich auch nicht, hat mein Mann gemacht oder eins meiner Kinder.
Einkäufe haben Mann und Kinder in die Wohnung getragen.

Es geht alles ohne Haushaltshilfe wenn man ältere Kinder im Haus hat, die hast du ja auch.
Wenn sowas ist muss eben auch der Mann mal nach Feierabend ran.


4

Hallo,

spann Deine Kinder mit ein und gut ist.
Ich kann mir kaum vorstellen, daß wegen einer Nabelbruch-OP eine Haushaltshilfe gestellt wird.

LG und gute Besserung!

5

Hallo Celina,

also ich hatte wegen einer schwerwiegenden Erkrankung über EIN JAHR am Stück eine Haushaltshilfe. Danach habe ich es über das Jugendamt weiterlaufen lassen. Über die Krankenkasse konnte das höchstens ein Jahr laufen.

Das ging aber auch nur weil ich ein Kind unter 12 Jahren habe.

(Jetzt wurden diese Einsätze wegen der geänderten Gesundheitsreform auf 3 Monate gekürzt. Ich hatte "Glück" noch unter die alte Regelung zu fallen.)

Die Haushaltshilfe war täglich 8 Stunden für mich und meine Tochter da.

Als es mir nach dieser langen Zeit wieder besser ging, war ich froh den Einsatz der Haushaltshilfe beenden zu können. Endlich wieder selbst für mich und meine Familie sorgen zu können.

In Deinem Fall wird das natürlich nicht so lange gehen. Versuche mit Deinem Arzt über deine Ängste zu reden. Vielleicht kann er die Einsatzzeit ausreizen.

LG und alles Gute

6

vielen lieben Dank für eure Antworten.

Werde nochmals mit dem Arzt sprechen...

Liebe Grüße,
celina.mama #blume

Top Diskussionen anzeigen