seit gestern anhaltendes erbrechen

hi,

ich habe gestern eine tablette tramadol sowie matamizol ein kleines fläschen zu mir genommen. aufgrund meiuner kopf sowie regelschmerzen.

nun geht es mir seit gestern aber dermassen von beschissen... bin dauernd am kotzen, und unerträgliche übelkeit. ich habe schon lange keinen mageninhalt mehr, und trotzdem kotze ich mir seit gestern die seele aus dem leib. bis zum gallensaft.....

was kann ich noch dagegen tun? solch eine übelkeit u erbrechen kenne ich von dieser dauer nicht..

lg

ich würde an deiner stelle dann doch mal nachfragen, denn das könnte auch eine medikamentenvergiftung sein.
wenn du schreibst, dass du nicht weist wieviel du zu dir vom novalgin genommen hast, dann ist das nicht wirklich gut und gesund....

und austrocknen ist noch ungesünder!

kann es evtl. sein dass du schwanger bist?

was mir noch aufgefallen ist, mein herzschlag ist unregelmässig... ich merke es wenn ich liege, und es fühlt sich an ls ob sich mein herz epochenweise überschlagen würde....aber ich glaube kaum das ses damit zusammenhängt...

warum hast du denn das tramadol verschreiben bekommen
doch nicht gegen regelschmerzen?



lg

Top Diskussionen anzeigen