Asthma und Sport

Hallo du,

warum nimmst du kein Salbutamolspray vor der Belastung? Hast du eine Dauermedikation?

Bei zunehmenden Trainingszustand wird auch die Atemnot besser werden. Generell gilt eben bei Belastungsasthma, dass man etwa eine Viertelstunde vor Belastungen kurzwirksame Betamimetika inhaliert...

Gute Besserung
fibi

naja, in der Packungsbeilage steht, dass es nicht in den ersten 3 Monaten der Schwangerschaft genommen werden soll und wir haben einen Kinderwunsch.

Achso, nein, ich hab keine Dauermedikation.
Hab Salbu zu Haus und auch Budesonid, wenn die Atemnot auch ohne Belastung kommt.

was ein peakflow ist, weiß ich nicht... also die symptome sind mal stärker und mal schwächer.

Ich hab das mit dem Salbu ausprobiert und ich bin 100m weiter gekommen, als sonst. #ole
Danke dir :-)

Top Diskussionen anzeigen