Trichomonaden,Arilin

Hallo,
ich hoffe hier kennt sich jemand aus.Bei mir wurden im Abstrich Trichomonaden (vermutlich,die Arzthelferin war sich unsicher auf jeden Fall irgendein Bakterium) festgestellt.
Ich bin zum Arzt weil ich oft pipi muß und ständig ziehen und Druck im Unterleib habe.
Komischerweise ist der Urin (2 mal U Status, 1 mal Urikult) jedesmal in Ordnung!!!

Wie kann ich solche Blasenentzündungssymptome haben wenn im Urin nichts ist????

Von den Bakterien merke ich sonst garnichts, kein Jucken, auch kein Brennen, auch nicht beim Wasserlassen....

Wer hatte schonmal trichomonaden und wie waren die Symtome bei euch?
Ich nehme jetzt den 3.Tag Arilin und es tritt keine Besserung der UL Beschwerden ein!

LG Summer

Huhu
Trichomonaden sind keine Bakterien, sondern kleine Lebewesen.
Diese sind nicht mit einer Urinkultur nachzuweisen (da werden nur BAkterien & Pilze angezeigt). Trichomonas ist in der Mikroskopie des Urins sichtbar und das auch nur wenn dieser ziemlich frisch ist, sonst sind sie tot und nur noch als "tote" Zelle wenn Überhaupt zu sehen. Diese sehen dann genauso aus wie anderen Bestandteile im Urinsediment und somit nicht mehr differenzierbar.

http://de.wikipedia.org/wiki/Trichomonas

http://www.medizin.de/ratgeber/themen-a-z/t/trichomonaden.html

gute Besserung


Hast du schon einen Test auf Chlamydien machen lassen?

Ich hatte in letzter Zeit auch sehr mit Bakterien und Pilzen zu tun, und mir haben die Inimur Vaginalstäbchen super geholfen...
die sind auch gegen Trichomonaden.

Gute Besserung!

lg

Top Diskussionen anzeigen