kennt jemand eine Wund-& Heilsalbe für den Intimbereich???

Hallo,

ich habe nun ein halbes Jahr nach der Geburt unseres Sohnes meine Periode bekommen, was vermutlich am abstillen lag. Nun habe ich einen entzündeten und geschwollenen Intimbereich.
Bei meinem FA war ich sofort, er meinte das liegt an der Hormonumstellung.Pilz schließt er aus. Er meinte ich soll mir ne Wund & Heilsalbe mit Ringelblume, keine Bepanthen, besorgen (für tagsüber), für Abends hat er mir Ovestin mitgegeben.
Die nette Apothekerin meinte nun so eine Wund und Heilsalbe gibt es nicht, nur ne "normale" Ringelblumensalbe.
So.. hab die dann für teuer Geld gekauft und vertrage sie nicht, juckt nun noch doller.
Kennt jemand eine Salbe die für mein Problem geeignet ist? Momentan greme ich nur mit Ovestin, wird aber auch nicht besser.

Danke

1

Hallo,

laß mal das ganze Cremesgedöns weg

mach Sitzbäder mit Kamille
abends mach Dir mal Naturjogurt drauf

gute Besserung

2

Richtig, nix draufschmieren, sondern lieber warme Sitzbäder mit Kamille machen.

Gute Besserung.

3

Deumavan ist eine Art Vaseline - Pflege für diesen Bereich hat mein FÄ empfohlen, ist super gut! Nehme sie für alles mögliche mittlerweile, in der Nacht für die Lippen usw.

Ist in Apoth. leider kaum bekannt aber man muss drängeln dann schauen sie auch im PC nach, haben sie dann auch da....

4

Bei Sanicare kannst du die bestellen.
Hab die auch, grad wenn entzündet, zb nach dem Rasieren, ist die toll.

5



Multilind

hat bei mir Wunder bewirkt -nach über 2 Jahren Beschwerden!

Gute Besserung
Lina

6

Bin auch ein großer Fan von Multilind!!!!!!

Hilft super bei Entzündungen oder Pilz im Intimbereich!!

Top Diskussionen anzeigen