Hilfe, wie reinige ich die Wunde im Mund vom gezogenen Zahn?

Hallo.

Mittwoch hab ich mich nun endlich getraut und hab mir endlich den Zahn ziehen lassen, der schon lange raus sollte.

So hab ich keine Beschwerden...aber nun kann man ja auch nicht so putzen wie man sollte und ich sehe das sich sicherlich Reste vom Essen abgesetzt haben, ich hab nun schon gespült und gespült und gaaanz leicht mit einem Wattestäbchen bißl was weggemacht, aber mehr geht nicht...#schock Nur ist das immer noch was ..#schwitz

Was mach ich denn nun?

LG Ela

1

Hallo Ela,

putz einfach ganz normal weiter und spül nicht so viel sonst kann es sein das es sich entzündet, weil du dir das ganze Blut das sich dort gesammelt hat, rausspülst, denn dieses wird Gewebe und aus dem Gewebe bildet sich dann wieder Knochen.....

lg hannimoon (zahnarzthelferin bei einem Oralchirug)

3

Huhu Hannimoon,

danke für deine Antwort, also nichts mehr machen???

Und enn sich doch wieder was ansammelt?? Selín lassen? Ist nicht schlimm, oder wie??

Ok, dann putz ich normal weiter.

LG Ela

4

Hm komisch - ich SOLL so oft als möglich am Tag spülen, aber eben vorsichtig......
Gruß Moni

2

Bei mir kamen letzten Mittwoch 5 Zähne raus, wurde aber alles genäht.
Ist aber immer noch teilweise wund.
Mach Dir einen starken Kamillentee und lass ihn abkühlen. MEHRMALS täglich spülen - also VORSICHTIG !!!! im Munde rumziehen, dann ausspucken. Da flutscht eigentlich alles mit raus.
DU brauchst nicht mit dem Wattestäbchen da drauf rumpulen, geh notfalls nochmal zum ZA, wenn da was nicht in Ordnung ist. Ich muss jeden Tag hin zum Nachschauen und die tupfen dann vorsichtig noch ab.
Wenn Du keine Schmerzen hast, kannst Du mit einer gaaaanz weichen Zahnbürste auch putzen.
LG Moni

5

Hallo Moni,

danke auch für deine Antwort.

Mensch, ich wünsch dir Gute Besserung#klee, haste ja was hinter dir...#schwitz...wie haste das nur ausgehalten??

LG Ela

7

Das frag ich mich auch - griiiiiiiiiiiiiiins.
Aber es MUSSTE sein, muss das "Esszimmer" nach und nach richten lassen (Parodontose - leider), sonst grinse ich bald zahnlos - neeeeee #schock
Da nutzt die beste Zahnarzt-Phobie nix, wat mutt, dat mutt #hicks
LG Moni

weitere Kommentare laden
6

Hallo,

wie bereits erklärt, bildet sich da ein natürlicher Wundverschluß. Also nicht so viel in der Wunde rumpulen und lieber Montag den Arzt drauf gucken lassen.
Nach meinen Weisheitszähnen wurde mir empfohlen drumrum normal zu putzen und danach mit Chorhexamed (aus der Apotheke) zu spülen.

Gruß Lucccy

8

Chlorhexamed ist toll!
Nach jedem Essen den Mund damit spülen.

LG

Top Diskussionen anzeigen