Nasennebenhöhlenentzündung - Kann nix riechen und nix schmecken

Hallo!
Ich habe jetzt seit Montag eine Nasennebenhöhlenentzündung und ich kann jetzt seit zwei oder drei Tagen nichts schmecken und nichts riechen :-( Zustätzlich hab ich einen ekligen bitteren Geschmack im Mund. Das ist alles so nervig. Was mir Sorgen macht ist, dass nur die rechte Seite stark befallen ist und trotzdem kann ich mit der linken Seite nix riechen. Nasenspray hilft da auch nicht :-( Habt ihr Tipps? Wie lange hat es bei euch gedauert bis ihr wieder riechen konntet?

1

Hallo,ab zum Hno-Arzt,auch jetzt am We.Hatte das letztes Jahr im Winter auch so wie du es beschreibst und bin dann auch zum Notdienst.Der Arzt hat mir dann Antibiotika aufgeschrieben,und ich sollte auch Nasentropfen nehmen und mit Rotlicht behandeln.Nach ein paar Tagen wurde es dann schon besser,ich konnte wieder schmecken und riechen.Innerhalb einer Woche war es dann wieder ok.

Also mach dich auf dem Weg zum Notdienst,es kann dann echt nur besser werden.
Dir gute Besserung.Alles Liebe von Katrin

2

Hallo!
Ich nehme schon Antibiotika. War am Donnerstag beim HNO und muss jetzt Medikamente nehmen. Nasenspray habe ich auch aber es macht mir nur die Nase frei. Riechen und schmecken kann ich trotzdem nix :-(
Eine Frage: Hattest du auch manchmal einen bitteren Geschmacke im Mund?? Das plagt mich auch noch. Kann aber nicht von dem Antibiotikum kommen weil es schon vorher so war :-(

4

Hallo,dass ist schonmal gut,dass du beim Arzt warst.
Ich hatte auch so einen ekeligen Geschmack im Mund,so wie kalter Zigarettenrauch,echt fies.Also das ist glaub ich normal.
Ansonsten müsste das Antibiotika aber bald anschlagen,wenn es Montag noch nicht besser ist,würde ich nochmal zum Arzt.
Bei mir kam es auch erst nach 3-4 Tagen,dann konnte ich einige Sachen wieder riechen,z.B. mein Parfüm#huepf.
Ach so,schmecken konnte ich die ganze Zeit immer noch ein bisschen.
Ich drück dir die Daumen,dass du bald wieder schmecken und riechen kannst.
Lg Katrin

3

Ab zum Arzt und bis dahin viel inhalieren.

Gute Besserung,
Susi

5

Habe gerade einmal meine Beiträge vom letzten Jahr durch gesehen,was ich noch gemacht habe.Ich habe z.B. auch noch Nasenduschen gemacht,ist zwar etwas ekelig,aber sehr effektiv.
Viel Glück und gute Besserung.
lg Katrin

6

Hallo,

die Nasendusche kann ich Dir auch sehr empfehlen, ist anfangs etwas eklig, hilft aber sehr gut. Gibt´s in der Apotheke und das Emser Salz für Nasendusche auch.

LG

7

Hallo, dein Eintrag ist ja schon ziemlich lange her, aber vielleicht antwortest du ja doch :)
Hab nämlich so ziemlich das gleiche Problem: fette Nasennebenhöhlenentzündug, allerdings schon fast 2 Wochen und kann seitdem weder riechen noch schmecken, was mich ziemlich fertig macht. War heute beim Arzt und her hat mit Antibiotika verschrieben.. nun wollte ich wissen, wie lange das bei dir noch gedauert hat, bis dein Geruchs- und Geschmackssinn wiedergekommen ist? Mache mir langsam Sorgen :(

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen