Total trockene Scheide und weiße Bröckchen in der Vagina

Hallo!

Mein Problem steht oben schon in der Überschrift. Meine Scheide ist außen total trocken. Die Vagina ist auch voll trocken und es sind dauernd so weiße, fest-trockene Klumpen (sieht aus, wie Stücke eines zerfledderte Tampons) drin. Vorletzte Woche war ich bei meiner FÄ, die hat eine Pilzinfektion ausgeschlossen. Sie meinte, die Scheidenflora sei gestört und ich solle Replens sanol-Gel benutzen. Das nehme ich nun schon seit zwei Wochen, die trockenen Klumpen werden aber nicht weniger und dauernd brennt es.

Wer von Euch hat denn Erfahrungen mit Replens sanol oder Tipps, was ich noch machen könnte? Langsam dürfte mal wieder Ruhe sein zwischen meinen Beinen!

Vielen Dank schon mal

Christine

1

Hallo Christine,


das ist eindeutig ein Pilz. Das selbe hatte ich auch erst vor ein paar Wochen.
Hol dir in der Apotheke Kadefungin, entweder als Creme, aber besser als Zäpfchen. Nach 3 Tagen war bei mir alles wieder weg.

Und ich würde den Frauenarzt wechseln.

Drück dir die Daumen, dass du es schnell wieder los bist.

Nicole

2

Hallo Nicole,

ich hatte ja erst eine Behandlung gegen Pilz (3 Zäpfchen, Creme und eine Tablette zum Schlucken). Es wurde nicht besser. Mittlerweile habe ich schon den Frauenarzt gewechselt.

Christine

3

War es denn die Kadefungin ?

Die ist nämlich wirklich gut und vielleicht war nur deine die Falsche.

Und vielleicht reicht auch eine kleine Packung gar nicht aus...die mit den 3 zäpfchen sondern du brauchst eine größere. Da du das ja jetzt schon so lange hast.
Dann hilft das nämlich auch nicht so schnell.

Und danach wenn es weg ist und die große Packung leer...aufjeden fall noch mal nachsehen lasse ob auch alles weg ist.

Was sagt denn dein neuer Arzt?

Ich hab das immer wenn ich Schwanger bin....:-(und das bin ich ja oft ;-)

Lg Kerstin

Top Diskussionen anzeigen