Bitte helft mal meinem Mann...zu dünn

Hallo!

Mein Mann ist sehr dünn. Bei 1,80 cm wiegt er ca. 57 Kg. Ich kenne ihn nicht anders und mich stört es nicht. Seine Geschwister sind auch alle dünn. Gesundheitliche Probleme hat er nicht, außer daß er Hitze nicht so gut verträgt. Bekommt dann manchmal Probleme mit dem Kreislauf. Er möchte aber unbedingt etwas zunehmen, da er sich unwohl fühlt. Klamotten passen nicht und er fühlt sich nicht männlich genug. Der Arzt konnte nichts physisches feststellen. Nun bestellt er sich übers Internet schon so Powerdrinks. Da die nicht gefährlich sind , hab ich nix dagegen. Allerdings stellt sich kein wirklicher Gewichtsgewinn ein. Nun hat er von einem Freund etwas von einer Tablette erfahren, durch die man schnell zunehmen kann. Hab im Internet recheriert und es wirkt wohl tatsächlich. Allerdings sind diese Tabletten in Deutschland verboten. Ist wohl ne Art Anabolika. Sie haben krasse Nebenwirkungen: Gelbsucht, Leberschäden usw. All das interessiert ihn aber nicht. Er nimmt diese Risiken in Kauf. Er ist der Meinung wenn er sich an die Dosierung hält wird schon nix passieren. Ich mach mir sooooo Sorgen. Gibt es nix, was ihm schnell beim zunehmen helfen kann ohne den Körper zu schädigen? Essen bringt übrigens auch nix. Er ißt teilweise sogar sehr viel und hat wenig Bewegung. Bitte , bitte helft uns , bevor er wirklich noch diese Schei...tabletten schluckt.

LG,Marlen

1

Hallo,

ich kann deine Angst gut verstehen!
Er soll auf keinen Fall diese Tabletten nehmen!
Geh in die Apotheke und kaufe Maltodextrin, das ist ein geschmackloses Pulver was man ins Essen oder Trinken macht, enthält spezielle Kohlenhydrate die die Gewichtszunahme bewirken.

Oder hole von Fresubin oder Cenaman, das wird auch Schwerkranken gegeben wenn Gewicht zugelegt werden muss.

Am günstigsten ist das Maltodextrin, musst du mal googlen.

Alles gute für Dich und Deinen Mann!

LG Cel

2

Vielen Dank. Kennst du dich mit diesem Zeug aus? Welches ist denn am wirksamsten? Ich möchte , daß er schnellen Erfolg sieht, damit er nicht wieder auf diese Pillen-Idee kommt

3

Ich bin Krankenschwester und wir nehmen am meisten das Cenaman als Drink.
Ich denke am besten lässt Du Dich morgen mal in der Apotheke deines Vertrauens beraten.
Die können Dir bestimmt weiterhelfen und dir das beste Mittel empfehlen.
Sage ihm/ihr auch was Dein Mann vor hat mit den Tabletten und evtl. kann er dir auch da weiterhelfen.
Am besten nimmst Du deinen Mann mit, damit er hört was das für eine Schnapsidee mit den Tabletten ist!

LG Cel

weiteren Kommentar laden
5

Wenn diese Schädigungen eintreffen, werden sie ihn so dünn machen, wie er sich noch nie erlebt hat. Wenn ihm das Gewicht so wichtig ist, hat er vielleicht ein psychisches Problem damit - da wäre dann ein Ansatzpunkt. Krafttraining (und dazu ordentlich essen ) lässt ihn seinen Körper vielleicht realer und kraftvoller wahrnehmen!

6

Nein, er hat kein wirkliches psychisches Problem. Ich glaub es ist Veranlagung und er mag sich halt nicht. Aber es ist nicht sooo schlimm, daß er ne psychische Störung hat. Ich denke im Prinzip geht es ihm so, wie den meisten Frauen mit Übergewicht. Krafttrainung inkl. Ernährungsplan hilft nicht wirklich. Hat er schon versucht bzw. macht er immernoch. Allerdings ohne Fitness-Studio.

7

Bis vor Kurzem war mein Mann auch so dünn. 180 cm und 62 kg mit Klamotten ... Er hat auch immer rumgemeckert und es war sehr schwer, Kleidung zu finden - zumindest günstige ... er musste immer teure kaufen, damit es überhaupt halbwegs gut aussah :-p

Na jedenfalls hat er dann das Rauchen aufgegeben. Anfangs war da noch nix zu sehen, aber als wir dann umgezogen sind und er sich auch deutlich wohler fühlte (die Wohnung vorher war furchtbar), nahm er plötzlich auch zu, obwohl er sonst futtern konnte wie nix ...

Er hat auch eine andere Einstellung... hätt ich mal nie gedacht. Mittlerweile (ist jetzt 6 Wochen her) hat er 8-9 kg zugenommen, wiegt jetzt ohne Klamotten 70 kg :-)

Muss ja bei euch nicht so sein, aber oft hängt es auch von anderen Faktoren ab (siehe der Hinweis auf psychische Probleme) ... Hat er Arbeit? Hat er einen geregelten Tagesablauf, der bestenfalls täglich annähernd gleich ist? Was isst er so?

Normalerweise kann jeder zunehmen, genauso wie jeder abnehmen kann! Allerdings sollte man auch wissen, dass der Körper darauf programmiert ist, sein persönliches Idealgewicht (also das, was er immer gewohnt war) zu halten.

LG Mandy

weitere Kommentare laden
10

eiweißshakes mit creatin (schreibt man das so?).
gibt´s zb bei dm. wenn er es schafft, die trotz normalem essen noch runter zu würgen, nimmt er bestimmt zu!
bei meinem bruder hats geholfen... er sagt allerdings, dass die dinger pappsatt machen

Top Diskussionen anzeigen