Glutein Intolleranz

Hallo bei mir wurde heute eine Glutein Intolleranz festgestellt.

Was darf ich denn jetzt noch essen??

Hat da jemand erfahrungen?

1

Hallo!

Meinst Du Gluten?

Wenn ja, guck mal hier http://www.dzg-online.de/.
Diese Seite hat meiner Freundin bei der glutenfreien Ernährung ihres Sohnes sehr geholfen.

Alles Gute für Dich!

2

Auch hilfreich ist www.zöliakie-treff.de

Aber du solltest dir auf jeden Fall die offziellen Listen anschaffen, in denen steht was wo drin ist. Bei manchen Sachen blicke ich auch nicht durch, da muss ich im Forum fragen ob es glutenfrei ist.

Ich hab selbst keine Zöliakie, aber eine Freundin von mir und da hab ich einiges gelernt.

Was darfst du essen: viel ;-) alles wo kein Gluten drin ist. Du musst lernen genau darauf zu achten was wo drin ist - zB Schokolade. Die sollte eigentlich glutenfrei sein - viele Sorten sind es aber nicht. Da musst du dann nachlesen. Das Gute: Allergene wie Gluten müssen ausgewiesen sein. Aber manchmal ist es auch versteckt - ich glaub irgendwelche E-Nummern können auch glutenhaltig sein.

Am einfachsten ist es, wenn du auf Fertigzeug verzichtest - dann kannst du kontrollieren was wo drin ist. Und du musst bei dir daheim beim Kochen höllisch aufpassen, dass du dein Essen nicht selbst verunreinigst.

3

Hallo,

also du darfst zum Beispiel Kartoffeln, Gemüse, Fleisch, Fisch, Reis und Obst essen. Da kann es keine Probleme geben. Einen Bogen machen musst du um Backwaren und Nudeln, da die fast immer Gluten enthalten. Fertiggerichte oder Fix-Tütchen solltest du ebenfalls weg lassen.

Schau dich am Besten mal im Reformhaus, Bio-Supermarkt, in der Drogerie oder bei großen Läden wie Marktkauf um. Dort gibt es inzwischen einige Produkte, die kein Gluten enthalten (Brot, Nudeln, Kuchen, Kekse usw.). Leider sind die Produkte ziemlich teuer.

Bei www.libase.de findest du einige Tipps und Infos.

LG
Sassi

4

Ich danke euch für die Antworten haben mir sehr geholfen.

Top Diskussionen anzeigen