Schmerzen nach ausgeheiltem Kreuzbandriss??????

Hallo zusammen,

ich hoffe ihr könnt mir hier weiterhelfen, bzw. mir eure Erfahrungen zum Thema Kreuzbandriss mitteilen. Im Januar diesen Jahres habe ich mir am rechten Knie mein vorderes Kreuzband, sowie das Innenband gerissen. Im März wurde ich dann operiert und soweit ist auch alles gut verlaufen. Hatte bis vor kurzem Krankengymnastik und letzte Woche die Abschlussuntersuchung beim Doc. Alles in Ordnung, allerdings habe ich auf der Arbeit, wenn ich länger sitze und dann aufstehe, immer noch starke Schmerzen und das Knie fühlt die ersten Schritte steif an. Der Doc meinte das ist normal und wird wohl auch so bleiben. Könnt ihr mir das bestätigen?? Vor sechs Wochen bin ich wieder mit dem Joggen angefangen und hab mich jetzt so auf ca. 5km eingependelt. Am Anfang gings gar nicht- ich musste immer wieder Geh-Pausen machen- aber mit der Zeit konnte ich die Pausen völlig weglassen. Hatte nulll Schmerzen und alles war gut. Seit letzter Woche tut das Knie allerdings nachm Laufen wieder sehr weh-obwohl ich nicht mehr als sonst oder schneller gelaufen bin- was kann das sein, oder ist es so, daß man einfach ab und zu noch Schmerzen hat?
Freue mich über eure Erfahrungen!!
Gruß
Klümpi

1

Ja, das ist leider normal und wird wohl auch so bleiben.
Es ist eben nur "geflickt".

Mein Mann hatte Kreuzband, Innenband und Innenmeniskus gerissen, wurde auch operiert und hat immer mal wieder Schwierigkeiten.
Vor allem unebener Boden macht ihm zu schaffen und das Knie sackt ab und an auch mal etwas weg.
Muskelaufbau ist enorm wichtig, aber gelegentlich treten eben noch Schmerzen auf.

2

Hi,

mein Mann hatte letztes Jahr im Oktober einen Kreuzbandriss und hatt heute noch Schmerzen! Genau so wie du es beschreibst.
Mein Mann ist Hobby Fußballer im Verein und da geht z.Z. gar nichts mehr! Er kann vll. fünf Minuten spielen, muss dann aber aufhören weil er Schmerzen hat!
Man hat ihm gesagt das sei normal und bei Kreuzbandriss ist die Heilung total verschieden. Bei manchen dauert es länger, andere dagegen, können schon kurz nach Op und Krankengymnastik, das Knie wieder wie vorher, schmerzfrei belasten.
Würd dir trozdem raten, nochmal eine zweite Fachmeinung von nem anderen Arzt einzuholen! Das werden wir jetzt auch machen, nur um Sicherzugehn!

LG
Mia

3

Hast du denn eine Kreuzbandplastik gemacht oder was wurde operiert?

Ich hab mir vor 10 Jahren mein vorderes Kreuband gerissen und mein Meniskus war auch gerissen.
Habs aber nie machen lassen.
Jetzt bin ich aber soweit, daß ich mich in ca. 2-3 Wochen operieren lasse, mir wird von der Patella Sehne ein Stück entnommen und als Kreuzband wieder eingesetzt.
Mein Arzt gibt mir eine 98 % Verbesserung in Aussicht..
Wenn ich deine Antwort so lese, meine ich daß es noch sehr früh ist nach der OP.
Mein Arzt meinte daß ich erst 12 Monate nach der OP wieder 100% Sport machen kann.

Also was wurde denn bei dir konkret operiert?

LG
Gute BEsserung
Irini

4

Sorry, hab vergessen zu schreiben was genau gemacht wurde.
Also am Innenband ist nichts gemacht worden, sollte so wieder zusammenwachsen und das Kreuzband wurde entfernt und durch eine Plastik aus der Patellarsehne ersetzt. Hatte 5 Monate Krankengymnastik, die aber nur aus Strecken und Beugen des Knies durch den Krankengymnasten bestand. Den letzten Monat ist aber keine Verbesserung der Streckung und Beugung mehr da gewesen. Beugen geht eigentlich wie vorher, nur die Streckung ist immer noch nicht so wie im 'gesunden' Knie, aber lt. Krankengymnast fehlen nur noch mm.

Top Diskussionen anzeigen