Tampon-Unverträglichkeit? Gibt's sowas?

Hallo zusammen,

aufgrund eines eingesetzten Implanons hatte ich seit nunmehr 7 Jahren (2 x Implanon + SS) nicht mehr meine Periode.

Ich habe sie nun insgesamt 3 Mal bekommen, und jedes Mal Tampons verwendet (ob). Und danach hatte ich jedes Mal nen Pilz, es juckte alles und war extrem trocken.

Kann es sein, dass ich auf einmal keine Tampons mehr vertrage? Oder was könnte es sonst sein? Einen Termin beim FA habe ich bereits für nächste Woche.

LG
nick

1

Hallo,

ja sowas gibts- manche Frauen vertragen einfach keine Tampons-steht auch auf der Packungsbeilage von OB.

LG Luna

2

Ja, sowas gibt es. Mit Binden wirds aber dann auch nicht besser warscheinlich.

ich kenne viele Frauen die auf den Mooncup umgestiegen sind wegen sowas. www.mondbecher.de

Ich werd den auch nach der nächsten Geburt testen, weil Tampons bei mir nach der zweiten geburt extreme Trockenheit verursacht haben

Lg

3

das klingt mir eher nach einem hormonellen Problem, eventuell stimmen deine Werte noch nicht wieder und dadurch ist die Trockenheit nach der Mens. zu erklären, ich empfehle dir mal nach der Mens deine Scheide öfter mit Gleitgel zu befeuchten und zu testen ob´s hilft. Nächster Gedanke wäre....mal den Arzt zu fragen.:-D

4

Hallo,

ich habe noch nie Tampons von o.b. vertragen. Solang die drin sind, habe ich grauenhaften Juckreiz.

Mit billigen komme ich recht gut klar.


LG Mona

Top Diskussionen anzeigen