Ich habe graue Haare bekommen, normal mit29?

Ich bin ratlos und verzweifelt, vor einer Woche erst bin ich 29 geworden und jetzt endecke ich überall auf meinem Kopf schon graue Strähnchen, das kann doch nicht wahrsein.

Ist das normal? Kann es am Pillenwecksel liegen? Ist eine Krankheit diee Ursache? Was kann ich machen außer Färben?

Bitte helft mir :-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(

1

ich habe meine "grauen" mit 25 bekommen.
außer färben gibt es da nichts. :-)

2

ist genetisch bedingt - ne freundin von mir ergraute langsam mit anfang 20!
ich bin jetzt 33 und blond und entdecke zwischendrin auch weiße haare - zum glück fällt es aber nicht auf.

sind bei dir in der familie die frauen auch früh ergraut'?

lg
b.

3

Meine Mutter war mit 18 schon richtig grau, bei mir gings zum Glück erst mit 33 los und Wella sei dank, man sieht es nicht.

Wenn du meinst dass irgendwelche Hormone schuld sind, lass eine Blutuntersuchung machen.

Ansonsten - es ist das Alter halt...;-)

4

Kann neben genetischen Gründen auch an Stress liegen.
Meine Mutter war mit 19 schon grau, ich bin 28 und hab glücklicherweise noch keine graue Strähne, mein Bruder dafür seit er 24 ist.

L.G.

Haruka

5

Hallo,

bei mir ging es schon mit 20 los!:-(

Sehr häufig bei Wintertypen (dunkles Haar, dunkle Augen und ganz helle Haut wie bei Schneewittchen;-))

Da hilft nur färben!

LG

6

Das beruhigt mich, da ich eben auch ein Wintertyp bin danke

7

Kann auch stressbedingt sein :-)

Mein Mann ist mal früh aufgestanden und plötzlich war sein Bart grau! Am Abend vorher noch braun. Wirklich über nacht zum grauen Mann ;-)

Und nach einer Woche ist es wieder weggegangen, also die haare die nachkamen kamen mit Farbe und nicht grau nach.

Der STress (sind ja dann auch Hormone) zieht ânscheidend die Farbe auf den Haaren raus.

Frag doch mal deinen FA ob es von der Pille kommen kann?

Maren

8

Willkommen im Club. Ich hatte meine ersten mit 26. Aber ich habe einen sehr guten Friseur, der ein Händchen für Farbe hat ;-).

Sei nicht traurig, es gibt schlimmeres.

LG

9

Also es kann zum einen genetisch bedingt sein, es kann aber auch an einer Stresssituation liegen.

Ich bin ins KH mit normalen Haaren und nach der Diagnose Krebs hatte ich anscheinend so viel Stress in mir, dass ich dann zu Hause mit grauen Haaren am Oberkopf ankam.

Aber zum Glück gibt es ja Tönungen.

Top Diskussionen anzeigen