Abzeß an der Schamlippe-etwas peinlich.

Guten Morgen,
gestern Abend habe ich einen großen Pickel(Abzeß)an der Innenseite meiner Schamlippe entdeckt.Ganz oben am Anfang sitzt er und tut beim drauf drücken weh.
So etwas hatte ich noch nie.
Habe nun schon heute Nacht Zuchsalbe drauf getan,damit es sich eventuell öffnet.
Zum Arzt möchte ich gerade nicht so gerne,wel ich auch meine Periode habe und Sonntag zudem noch in den Urlaub fahre.
Wer hatte das auch schon mal und was habt ihr dagegen gemacht?

Danke euch schon einmal.
Lg Katrin,die gleich auch noch arbeiten muß

1

Guten Morgen,

Du wirst damit zum Arzt müssen, den ohne wirst du die Bartholin-Zyste nicht los werden.
Zugsalbe (denke das hast Du mit Zuchsalbe) gemeint hilft meist nicht und der Bartholin-Abszess wächst weiter.

Geh zum FA der kann Dir das mit dem Skalpell in lokaler Betäubung öffnen. sonst verdirbt Dir das Ding den ganzen Urlaub in dem es weiter wächst und es womöglich zu einer größeren Entzündung kommt.

LG

2

hallo!

die bartholin-zyste sitzt aber nicht ganz oben an der schamlippe, sondern gleich neben dem scheideneingang... sieht nicht aus wie ein pickel sondern ist unter der haut und man sieht eine rote geschwollene stelle...

bei uns wird diese zyste nur unter vollnarkose geöffnet!!!!

lg
Claudia

3

Wenn der Abszeß oben an der Schamlippe ist, dürfte es nicht von der bartholinischen Drüse kommen, die sitzt nämlich direkt an der Scheide. Mußte bei mir wegen Abszeß-Bildung operativ (aber stationär) entfernt werden. Tippe eher auf ein eingewachsenes Haar (auch an der Innenseite) durchs Rasieren eventuell. Würde aber trotzdem zum Doc gehen, nicht dass es im Urlaub noch schlimmer wird. Vor allem nicht selbst daran rumdrücken, sonst drückst Du eventuell den Eiter ins umliegende Gewebe und dann wirds noch viel schlimmer.

Gute Besserung, Gabi

4

Das hört sich ja alles nicht so berauschend an,hatte das echt noch nie,nur schon mal in den Innenseite vom Oberschenkel und da ging es meist nach ein paar Tagen wieder von alleine weg.
Muss ich dann gleich mal schauen wie ich das machen.
Danke euch trotzdem.
Lg Katrin

5

hallo!

zum thema peinlich...

ich kann dich verstehen, mir ginge es auch so.

ABER: du blamierst dich nicht. weder vorm arzt noch vor ner schwester, die haben ALLE schon viel schlimmeres gesehen.

UND ein ehemaliger kollege von mir hatte einen abszeß am po, ist nicht zum arzt gegangen und als er dann doch da war wars zu spät - sepsis und tot. Wegen nem pickel. und das war ein krankenpfleger.

soweit wird das bei dir noch laaaaaaaaaaaaaaaaaaange nicht sein, ich will dir damit keine angst machen, nur so zum thema peinlich...
wenn das ding nicht von allein aufgeht und dir probleme bereitet - geh zum arzt.

lg

6

Hallo,es wird sicher jetzt keiner mehr hier lesen,aber ich habe den "Pickel" dann doch mit Ziehsalbe behandelt und nach drei Tagen ist er auch auf gegangen...es hat allerdings fast sieben Tage gedauert,bis die Wunde dann wieder zu war,weil es so eine blöde Stelle war.Aber nun ist wieder alles ok.
Danke für eure Ratschläge.
Lg Katrin,die trotz allem einen schönen Urlaub hatte.

Top Diskussionen anzeigen