Erhöhter Entzündungswert im Blut

Hallo!
Bin wegen Schwindel, Apettitlosigkeit und Sehstörungen beim Hausarzt in Behandlung. Wurde neurologisch untersucht und alles ist ok. MRT wird noch gemacht in Mai.
Mein Arzt hat mir Blut abgenommen und heute war ich nochmal in der Praxix. Blutwerte sind soweit gut ausser die Entzündungswerte. Die sind erhöht (ich glaube der Arzt sagte was von 20). Nun weiss keiner woher dieser Wert kommt denn ich habe sonst keine Beschwerden. Keine Schmerzen, kein Fieber, nicht mal eine Erkältung! In drei Wochen will der Arzt mir nochmal Blut abnehmen und weiter schauen.
Hat jemand sowas ähnliches mal erlebt? Mache mir Sorgen :-(

1

ich kenne die Werte nicht und was normal ist aber allein wenn du schon mit viel Angst zur Blutentnahme gehst sind die Werte erhöht

Hast du Allergien?

2

Hallo,

ich hatte das auch mal. Hatte eine erhöhte Blutsenkung von 40. Eine Ursache dafür war nicht zu finden, obwohl es mir auch irgendwie nicht so gut ging. Nach 3 Monaten musste ich zur Kontrolle, da war wieder alles o.k.

Welcher Entzündungswert ist denn erhöht bei dir? Blutsenkung oder CRP?
Hattest du vielleicht vor einer Woche oder 10 Tagen irgendwas? Erklältung, Grippe, Zahnschmerzen oder ähnliches?

LG Sabine

3

hallo,
bei mir ist der wert auch immer erhöht. also bei mir kommt es durch meine allergien und das asthma.
lg tina

4

Hallo,

hatte ich auch. Kleiner Tipp: Lass dir mal die Zähne bzw. den Kiefer untersuchen.
Ich hatte eine jahrelang nicht erkannte Entzündung im Kiefer, die den Kieferknochen bereits aufgelöst hat.
Ich hatte weder Schmerzen noch konnte man etwas von "außen" sehen.
Mein Arzt hat mich auch von oben bis unten untersucht und nichts festgestellt.
Erst als mir an einer Stelle das Zahnfleisch etwas zurückgegangen ist, bin ich mit dem Gedanken " na ja, Paradontose in deinem Alter kommt vielleicht trotz putzen schon mal vor" zum Zahnarzt. Der hat dieses plötzlichen Rückgang für sehr merkwürdig befunden und hat mal geröntgt. Katastrophe....

Lass das mal abchecken.

LG
Birte

5

Hallo!
Danke erstmal für eure Beiträge.
Ich habe keine Allergien! Und den genauen Wert weiss ich leider nicht.
Ich hatte im Januar eine hartnäckige Nasennebenhöhlenentzündung. Ob davon der Wert so hoch ist #kratz

Top Diskussionen anzeigen