Abzess am Oberschenkel

Guten Morgen,

ich habe einen ganz fiesen Abzess (schreibt man das so ;-) am Oberschenkel. Das Ding wird immer größer und tut höllisch weh. Ich kann kaum laufen. Habe so etwas öfter, aber in so einer Dimension bis jetzt noch nicht.
Hab mir jetzt eine Salbe in der Apotheke geholt damit das Ding schneller reift und die Entzündung rausgezogen wird.

Wie lange dauert das denn dann noch ? Ich will einfach nur das das Ding aufgeht und die Schmerzen verschwinden.

Kennt ihr noch ein (Haus)Mittel damit es schneller geht ?

Für jede Antwort wäre ich dankbar !

Liebe Grüße
moesha1409

1

Hallo

schmier mal ganz viel Wund und Heilsalbe drauf , das macht die Hautweich und das Teil geht auf . Du kannst auch warme Kamillenumschläge machen .. hauptsache ist Du machst die Haut weich !

Daniela

2

Das hatte ein Freund auch kürzlich.

Ende vom Lied, das Ding hat sich entzündet und er mußte lange AB nehmen.

Ab zum Arzt!

3

Meinst du so etwas wie ein Furunkel?
Wenn du sowas öfter hast, würde ich das mal vom Arzt abklären lassen.
Mein Mann hatte das mal eine Zeit lang immer wieder, die Ärztin hatte dann den Verdacht auf Diabetes geäußert und einen Blutzuckertest gemacht! (War zum Glück alles in Ordnung.)
Meine Tochter bekam auch mal eins am Oberschenkel, da hat die Ärztin die Stelle angeritzt, damit der ganze Eiter raus kann.
Wichtig ist, das die Stelle ständig feucht gehalten wird.
Ich schwöre bei Entzündungen oder zur Förderung der Wundheilung auf Tannosynt (synth. Gerbstoff). Das gibts in der Apotheke in verschiedenen Dareichungsformen. "Tannosynt flüssig" (Konzentrat) ist z.B. für Bäder oder feuchte Umschläge. Gibt es auch als Lotion.
Meiner Tochter hat es damals gut geholfen, die Lösung die die Ärztin verschrieben hatte, hat sie nämlich nicht vertragen.
Zum Arzt würde ich an deiner Stelle aber trotzdem gehen.

Gute Besserung
cornichon

4

Feuchte Wärme (möglichst heiße Seifenwasserwickel oder auch ein Leinsamenbeutelchen) helfen ganz gut, den Abszess reifen zu lassen und eben immer wieder Abszessalbe (wir bevorzugen Ilon) auftragen und PFlaster oder Verband drauf, bis sich das Teil öffnet.

Sobald aber eine flächige Rötung auftritt oder gar Fieber, solltest Du zum Arzt, aber das wird Dir klar sein, ne?

LG und gute Besserung,

W

5

Vielen Dank für Eure Antworten !!

War jetzt doch beim Arzt weil ich einfach nicht mehr laufen kann und es richtig fies weh tut.

Hab jetzt ein Pflaster mit Desinfektion bekommen. Das soll bis morgen drauf bleiben. Er hat mir eine Salbe (u. a. Antibiotikum + Zugsalbe) verschrieben. Diese soll ich ab morgen 2x täglich drauf schmieren.

Er meinte er muss jetzt erst einmal zusehen das das Ding kleiner wird bevor er dran rumschnibbeln kann ;-)

Ich hoffe es wirkt schnell.

Nochmal danke für Eure schnelle Hilfe.

LG
und schönen Tag noch

Top Diskussionen anzeigen