Schilddrüsentabletten und Schwangerschaft, wichtig!!!

Hallo,

weiß gar nicht genau wie ich anfangen soll. Es ist so, ich habe eine leichte Schilddrüsenunterfunktion und bin ein bissl nachläßig gewesen in den letzten 2 Wochen bzw. habe sie einfach vergessen.#hicks
Nun ist es aber das ich heut morgen pos. getestet habe und nun nicht weiß was ich machen soll. Belasse ich es ohne Einnahme und rufe Montag beim FA an, was er meint. Oder nehme ich sie. Kann da was passieren, wenn ich plötzlich damit beginne?#gruebel
Will nichts falsch machen.#schwitz
Klar ich hätte sie dann schon die ganze Zeit nehmen sollen und ich ärgere mich sehr darüber und verstehe wenn ihr schimpft.#schmoll
Wäre aber dennoch über Rat dankbar. Nun geht es ja nicht nur um mich.#schmoll

Lg Nancy

1

Hallo Nancy,

was für eine stärke haben die Tabletten?

Gruß Barzo

3

Eigentlich 75 mg, muss aber nur ne halbe täglich nehmen.

6

Hallo,

ich würde auf keinen Fall einfach, ohne Rücksprache mit einem Arzt die Tabletten einnehmen.
Im Zweifelsfall müssen erst Deine Blutwerte bestimmt werden bevor Du wieder mit L-Thyroxin einsteigst.
Notfalls rufst Du in der Gyn Ambulanz an und fragst nach.

In der Frühschwangerschaft würde ich keine Experimente machen.

Alles Gute
Barzo

weiteren Kommentar laden
2

Hallo Nancy,
ich würde heute und das Wochenende ne halbe Tablette nehmen und ab Montag ne ganze. Dann ist das nicht so hart für den Körper.

Trotzdem würde ich mit dem Frauenarzt die Sache besprechen. Bei mir hat, während der Schwangerschaft, der Haussarzt überwacht, bin regelmäßig getestet worden.

Brauchte in der Schwangerschaft keine Stärkeren Tabletten zu nehmen.

Es ist nur von Nachteil fürs Kind, wenn die Schilddrüse nicht ordentlich eingestellt ist.

Gruß Claudia

4

Ja ich kenne es noch von der 1. SS so. Da habe ich auch regelmäßig kontrollieren lassen und musste nie höher gehen, eher bissl runter. Da habe ich auch nie eine vergessen.
Ich weiß das es in der SS auch wichtig ist und ärgere mich so über mich selbst. Aber diesen Monat habe ich auch nicht wirklich damit gerechnet.#aerger

5

hi,
also mein fa meinte damals ich muss sie in jedem fall weiter nehmen!

lg nina

7

Das ist klar, wenn man sie schon vorher nimmt.
Mein Problem ist aber das ich sie nicht genommen hatte und nun Schwanger bin und nicht weiß ob beginnen einfach so oder erstmal mit Arzt reden. Hätte ich sie regelmäßig genommen, hätte ich dieses Problem nicht.#schmoll

9

hmm ich glaube ich würde sie nehmen gleich ganz besser als garnicht denke ich und selbst wenn du sie nicht genomm hättest weil du davon nicht gewusst hättest und es wäre in der schwangerschaft festgestellt worden dann hättest du ja auch welche bekomm die du gleich hättest nehmen müssen!

lg nina

weiteren Kommentar laden
10

Hallo Nancy,

ich habe auch eine SD-UF. Ich nehme Thyrex (Österreich, gleich wie Euthyrex). Ich habe auch ab und an mal vergessen. Nehme einfach ab sofort wieder regelmäßig ein. Während der SS wird ohnehin kontrolliert, ob Du eventuell eine höhere Dosis nehmen solltest. Mache Dir keine Sorgen. Ich spüre auch nichts, wenn ich die Tabs mal vergesse, aber auch nichts, wenn ich sie nehme ... Wichtig ist es für Dein werdendes Baby, dass Du die Tabs nimmst. Aber ist kein Grund für Panik!

LG Martina

12

Danke dir. Habe nun rum telefoniert und es ist nicht schlimm, soll sie jetzt aber nehmen und mich bei meinen FA melden.
Mir ging es auch nur um das Baby, wenn ich was mit mein Körper anstelle ist es meine Sache, aber nicht wenn ich noch die Verantwortung für ein Zwerg in mir trage.

13

Es ist schon etwas unverantwortlich Dir gegenüber, daß Du die Tabletten nicht genommen hast.
Das kann schwerwiegende Folgen haben, deshalb würde ich die Tabletten auf jeden Fall nehmen.
Ich habe meine 100 damals in der Schwangerschaft auch durch genommen.
Im Schichtdienst habe ich sie manchmal einen morgen vergessen, aber niemals öfter hintereinander.

Herzlichen Glückwunsch zur SS.

LEG
Peffi

15

Ich habe sie Jahrelang genommen ohne Unterbechung, seit 2 Wochen hatte ich immer wieder voll Streß, so das mir immer erst Abend einfiel das ich sie vergessen habe. Nächsten Tag dann immer, jetzt nimmst du sie und dann ab raus, 2 Minuten hab ich es wieder vergessen.#klatsch
Da es dieser Monat auch nicht geplant war, das ich SS werde, fand ich es nicht so tragisch. Mmh nun kam es doch anders und ich find es nun tragisch.
Aber ich habe sie heut morgen wie gewohnt genommen und weiß das ich sie nun nimmer so schnell vergess;-)
FÄ von gestern am Telefon meinte: es ist nicht so schlimm, bin auch ohne SS geworden, also scheint es nicht tragisch gewesen zu sein und ich soll mir keine Gedanken machen und am Montag mit meine Arzt reden. Klar ganz beruhigen tut es mich nicht, aber ich hoffe einfach das sie Recht hat;-)

14

Ich musste damals die Tabletten weiternehmen. Wurde dann alle paar Wochen getestet, ob alles ok ist.

LG
Özi

Top Diskussionen anzeigen