Was könnte das sein? Aphte an Lippe, schmerzende Scheide!

Guten Morgen zusammen!

Vorneweg: Mir ist dieses Thema ziemlich unangenehm....

Also, habe vor 3 Tagen an der Lippe eine juckende Stelle bemerkt. Am nächsten Tag war da eine große "Blase", also eben eine Aphte. War dann beim Arzt, sie meinte dass es auch nur eine Aphte ist, kein Herpes, etc.
Am gleichen Tag fing dann meine Scheide und der ganze Schambereich zu jucken an. Dazu kam viel Ausfluss. Heute ist dieser Ausfluss grün-gelblich! #schock
Über meiner Aphte ist eine leicht gelbliche "Kruste".
Ist das wie beim Schnupfen? Grün-gelblich ein Zeichen für Entzündung?

Was könnte das sein? Sagt mir bitte nicht dass ich zum Arzt muss.. Ich hasse den Frauenarzt.. #schmoll

Ich hoffe auf hilfreiche Antworten..

LG, Isabell

1

Guten Morgen Isabell!

Steinige mich nicht, aber Du solltest zum Frauenarzt gehen. Was Du beschreibst hört sich sehr nach einer Pilzinfektion an!
Kann auch sein, dass das an der Lippe mit dem Pilz zu tun hat (evtl durch Touch-Übertragung).
Wenn Du so gar nicht zum FA willst, dann kannst Du Dir in der Apotheke auch ein Präparat gegen Vaginalpilz besorgen. "Canesten Gyn" ist da recht gut. Muß aber konsequent angewendet werden und evtl auch Dein Partner mitbehandelt werden!

Aber ich an Deiner Stelle würde mich überwinden und zum Gynäkologen gehen. Nur er kann durch Abstrich feststellen, was es genau ist und Dir das wirksamste dagegen verschreiben, es gibt ja verschiedene Pilzerrreger.

Alles Gute #blume

Nicole

2

Hallo Nicole!

Danke für deine nette Antwort!

Mich hat im Lauf des Vormittags das Jucken sowas von wahnsinnig gemacht dass ich doch zum Frauenarzt bin.
Es ist tatsächlich ein Pilz!
Ausgelöst durch Antibiotika, das ich letzte Woche genommen habe. Das Lippen-Ding ist wohl eine Reaktion der Abwehr, die grade nicht sooo gut funktioniert.

Einen Partner (oder Sex ;-)) hab ich nicht. Daher hätte es also gar nicht kommen können. Wenn ich noch an das AB gedacht hätte, wäre mir viell. eingefallen dass es daher kommen könnte. Naja..

Ich bin froh dass ich nun weiß was es ist und es behandeln kann! :-)

LG

3

Grünlich-Gelb, also bei Pilz ist er eher weiß und bröckelig.

Ich tippe mal auf eine bakterielle Sache, die ganz dringend behandelt werden sollte.

Bakteriell spricht auch für Deine Aphte am Mund.

Nicht lange warten, zum Gyn gehen und Abstrich machen lassen. Solche Infektionen steigen schnell nach oben.

Alles Gute, Janette

Top Diskussionen anzeigen