Schmerztablette nehmen ja oder nein??

Hallo,

ich habe irgendwie was gegen Tabletten und versuche mich dann immer so durch den tag zu schleppen,keine ahnung wieso#kratz....letzte woche hatte ich grippe, so dass ich zwei tage lang paracetamol nehmen musste um das hohe fieber zu senken, hatte 40,5 grad fieber.Danach habe ich mir noch den nacken verspannt und noch dolormin genommen jetzt habe ich meine periode und wieder furchtbar schlimme kopfschmerzen,dass habe ich immer zu der zeit.Ist das wohl schlimm wenn ich nochmal was einnehme?habe 2 kleine kinder die mich auf trapp halten und dadurch werden die schmerzen ehr schlimmer...in der packungsbeilage steht das man dass icht oft nehmen sollte...hmm was meint ihr soll ich besser die schmerzen aushalten?

1

Zitat:...in der packungsbeilage steht das man dass icht oft nehmen sollte..


damit meinen die doch nur, dass du nicht ne Packung am Tag futtern solltest. Wenn du dir jetzt eine einwirfst, wirst du nicht abhängig davon.

Gute Besserung von
ange, welche die "kritische" Zeit meist auch nicht ohne Medi´s übersteht:-(.

3

naja habe ehr angst vor nebenwirkungen und nicht das ich abhängig werde

2

Hallo sarah-luisa!

Es spricht überhaupt nichts dagegen, wenn du noch mal eine Tablette nimmst.
Von Paracetamol darfst du maximal 8Stück in 24h nehmen und von Dolormin maximal 4Stück in 24h.
Und du solltes nach möglichkeit nicht beides gleichzeitig nehmen.
Wenn du dich daran orientierst, gibt es keine Probleme.

LG


P.S.: Habe auch zwei Kinder und kenne das Problem

4

Hi,

du wirst nicht gleich süchtig, wenn du mal zwei Wochen hintereinander Schmerztabletten nimmst! Wichtig ist, dass die Tagesdosis nicht überschritten wird - steht in der Packung.

Schmeiß dir eine Tablette ein und gut isses. Was hast du davon, wenn es dir mies geht? Nichts! Was haben deine Kinder davon? Eine grantige Mama!

LG
Gael

5

ja das stimmt schon,da habt ihr recht...bin immer so ängstlich und denk glaich ich bekomm die nebenwirkungen die sehr selten sind..keine ahnung warum :-[

6

Medikamente sind dazu da, um Dir den Schmerz zu nehmen. Wenn Du Dich innerlich weigerst, was zu nehmen, sind die Schmerzen noch nicht doll genug.

Du solltest Dich mal vom Arzt oder Apotheker beraten lassen, welche Medikamente in welchen Fällen am besten helfen.
Mit Paracetamol kannst Du wohl nicht viel falsch machen.
Dolomin - hilft mir garnicht.
Bei Kopfschmerzen nehme ich "Thomapyrin intensiv". Das hilft mir sehr gut. Allerdings, wenn Du gleichzeitig Deine Mens hast, ist es vielleicht nicht ganz so günstig, da in dem Produkt Blutverdünner drin ist und Deine Mens dadurch stärker werden kann. Für diese Fälle gibt es extra Tabletten. Laß Dich lieber von einem Fachmann beraten, als Dich quer durch's Angebot zu probieren.

Außerdem: Tabletten nur mit Wasser einnehmen - niemals mit Orangensaft oder Cola! Auch darauf achten, was Du später oder vorher trinkst!
- Cola+Medikamente beeinträchtigen das Nervensysthem.
- Verschiedenene Säfte schwächen die Wirkung von Medikamenten.

Top Diskussionen anzeigen