Ohrloch verstochen. Korrektur?

Hallo,
ich habe meine Ohrlöcher seit über 30 Jahren, also schon als kleines Kind bekommen.

Leider ist ein Loch viel zu nah am Ohrläppchenrand gestochen worden und im Laufe der Jahre fast senkrecht ausgerissen. :-[ Deshalb kann ich nur Stecker tragen, die das irgendwie kaschieren.

Ich habe mal gehört, das sowas vom Arzt (auf eigene Kosten) korrigiert werden kann, also zunähen und neu stechen, weil von selbst wächst das nicht mehr zu. Kennt jemand das Problem und hat das evtl. sogar machen lassen?

LG Mary

1

Hier z.B.

http://www.zentrumambulantechirurgie.de/institut/03263399750949c07/0326339975097ae1b/index.html

Einfach mal "Ohrlochkorrektur" googlen! Es kann doch nicht so schwer sein, oder?
Frage Deinen Hausarzt welchen "Schoenheitschirurgen" er empfehlen wuerde.

LG

Biene

Top Diskussionen anzeigen