Wegen Lapalie zum Arzt.........

Kennt Ihr das? Sich selbst nicht (oder zu) ernst nehmen?

Beispiele meinerseits:

Finger in Autotür eingeklemmt (nachts) zum Krankenhaus. Bin nach ner Stunde nachhause, weil ein Notfall kam. War mir einfach peinlich, bin dann am nächsten Tag zum Arzt!

Stechender Schmerz in Kniekehle (wie Insektenstich), wurde nach einpaar Stunden handtellergroß, ignoriert weil Wochenende. Am nächsten Tag war mein gesamtes rechtes Bein blau marmoriert - Blutvergiftung - Notop!
´
Neulich - komische Stelle im Gesicht , 4 Wochen gewartet, nicht besser, zum Hautarzt. Kam mir vor wie bei Mr. Bean - Lupe - dahinter ein Riesenauge und viel Verrenkungen seitens der Ärztin. Ende vom Lied - eine verstopfte Pore hat sich entzündet! #hicks

Aktuell, habe mir im Unterkiefer vorne 4 Zähne überbrücken lasssen, seitdem lisple ich, wird zwar stetig etwas besser (4 Wochen her), aber gerade in wichtigen Situationen zischel ich wie ne Schlange. Was meint Ihr gibt sich das noch oder sollte ich den Zahnarzt mal #aerger?

lg



1

Na langweilig ist Dir wenigstens nie ;-)
Hm was hatte denn der Zahnarzt damals gesagt, wie lange das mit dem Lispeln dauern kann ?

2

Nur das sich das gibt!

Mein Männe hat zufällig einen Tag nach meinem Termin einen bei seinem Zahnarzt gehabt. Besorgt wie er ist (am Anfang verweigerte ich jede Unterhaltung ;-)) hat er diesen gefragt und der meinte nach 4 Monaten sollte man sich Sorgen machen! #schock

Würde mich aber trotzdem interessieren ob jemand das bestätigen kann!

lg

3

an deiner stelle würde ich lieber jetzt zum zahnarzt gehen. wenn ersagt, das ist noch normal, dann bist du beruhigt.
vielleicht kann man gerade jetzt noch was "reklamieren", was man später nicht mehr kann...
sag ihm, du leidest unter dem lispeln.

alles gute
lilly

Top Diskussionen anzeigen