Gibt es eine rezeptfreie Salbe gegen Juckreiz im Intimbereich?

Hallo,
bevor ich zum Dok gehe, möcht ich mal ne Salbe probieren, zuerst dachte ich an Hämoroiden (weis jetzt grad nicht wie mans schreibt #hicks) aber nachdem Faktu nix gebracht hat, denk ich nun es könnte ein Pilz oder was anderes sein??

Gibts denn was das man probieren könnte?
Wenns nach ein paar Tagen nicht besser wird, muss ich sowieso wohl oder übel zum Frauenarzt aber ich möcht nicht unbedingt dorthin....

Vielleicht weis ja jemand ein Heilmittel oder so.

Danke schonmal

LG

1

Kadefungin bekommst du in der Apotheke dafür brauchst du kein Rezept.
Aber ich bin der Meinung wenn du dir nicht sicher bist um was es sich handelt solltest du erst mal zum Doc gehen

2

Huhu

entweder du hast glück und findest eine salbe die hilft oder die genau das gegenteil bewirkt. an deiner stelle würde ich doch mal zum frauenarzt gehn der weiß genau was du hast und was dagegen hilft ist nur meine meinung

lg

3

Das was du denkst, was es sein kann (habe keinen Duden, deshalb schreibe ich das Wort nicht) gibt es nur im Analbereich.

Das andere Problem könnte evtl. ein Herpes sein. Gehe lieber zum Arzt.

4

Bei Juckreiz im Intimbereich hilft bei mir (ist vielleicht etwas ecklig-aber egal) Naturjoghurt!
Entweder schön einreiben oder einen Tampon im Joghurt tränken und dann einführen - über Nacht drin lassen - und schon ist das natürliche Mileu in der Scheide wieder hergestellt.
Beim Reizung nach GV hilft bei mir die Salbe "Deumavan intimpflege für sie und ihn"
Ist zwar nicht ganz billig, ist aber absolut genial.
Ich hatte wöchentliche Blasenentzündungen und Reizungen, vor allem nach dem GV. Habe 2 wo lang 2x täglich geschmiert und alles war vorbei!

Viel Erfolg

Top Diskussionen anzeigen