Finger geklemmt, nun Knubbel??!

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mir vor 3 Wochen ca. meine Finger in der Autotür eingeklemmt.

Ich mir selbst, total doof, aber nun gut :-p

Auf jeden Fall hatte ich meinen Mittel- und Zeigefinger der rechten Hand drin. Die Tür war fest zu, meine Finger drin. Ich musste die Tür wieder aufmachen um meine Hand herausnehmen zu können.

Hat schon übel wehgetan.

Am Mittelfinger sah man so gut wie gar nichts, da hat sich dann "nur" ein schwarzer Fleck gebildet am Anfang des Nagels, der nun rauswächst.

Mein Zeigefinger war in der Mitte (also mittleres Glied in der Mitte ;o)) ziemlich gequetscht, da hat man echt so ne Lücke gesehen und links und rechts das Fleisch weggeschoben.
Es hat dann den Tag über nur ganz wenig geblutet, hat etwas wehgetan, aber war o.k.
Mittlerweile sieht man nur noch eine ganz leicht rosa Stelle, aber es hat sich innen, also unter der Narbe / WUnde wie auch immer ein Knubbel gebildet, wenn ich also so richtig mal fühle, dann merk ich den, und wenn ich mich dort mal stosse oder so, tuts echt weh.

Habt ihr sowas schon mal gehabt??

Ich werd die Tage auch mal zum Doc damit, aber vielleicht könnt ihr mir ja schon mal was dazu sagen??!!


LG
Daniela

1

Auaaa #schock

Warum bist du nicht gleich damit zum Arzt?

Ein Rat habe ich leider nicht für dich.

LG Shalina

Top Diskussionen anzeigen