Papillom in der Brust, Braunes Sekret aus der Brust!

Hallo

Seid ca. 6 Monaten kommt bei mir braune flüssigkeit aus der linken Brust (nur wenn ich drücke) und aus der rechten seite kommt klare Flüssigkeit.
Deshalb wurde vor 3 monaten mein Prolaktin Wert gemessen, der allerdings OK war. Hatte jetzt auch 6 Monate lang nicht meine Tage. Die kam hetzt am 4. Juli zum ersten mal wieder. Und fing auch am selben Tag erstmals mit dem Nuva ring an.
War nun noch einmal beim FA da mir immer noch Braune (links) und klare (rechts) flüssig´keit aus der Brust kommt.
Mein arzt hat nochmals Blut abgenommen um meinen GANZEN Hormonhaushalt mal zu untersuchen. Er hat die vermutung das meine Hormone durcheinander sind, zumahl mit am kinn 4-5 borstige stoppel wachen und auch an den Beinen der Haarwuchs stärker ist. Auch bekomm ich neuerdings unreine Haut.
Er hat mir aber auch mitgeteilt das es ich ein Papillom in der linken Brust haben könnte.

Ich hab totale Angst. Heisst Braune Flüssigkeit gleich Papillom?

Ach ja, ich habe 2 Kinder die ich gestillt habe, meine 4 Jährige Tochter habe ich 5 Monate gestillt und meine 2 Jährige habe ich 3 Monate gestillt.

Lg und #danke schon mal im vorraus

Jessica

1

Hallo Jessica,

wurde das Sekret schon mal untersucht?

Meine Freundin hatte das auch mal und bei ihr bestand auch der Verdacht auf ein Papillom. Das blutige Sekret wurde dann auf Tumorzellen untersucht - das Ergebnis war aber negativ. Also wurde nichts weiter unternommen. Sie sollte nur weiterhin alle halbe Jahre das Sekret untersuchen lassen.

Grundsätzlich ist so ein Papillom - soweit ich weiß - erst mal gar nicht so schlimm. Die Wahrscheinlichkeit, dass es bösartig ist oder wird, ist sehr gering.

Da es dir solche Angst macht, musst du unbedingt mal in Ruhe mit deinem FA reden, auch über deine Angst! Er wird sie dir sicher nehmen können #liebdrueck

LG Sabine

2

Danke für deine liebe Antwort!! Bin schon etwas beruhigter.

Das Sekret wurde noch nicht untersucht. Ich war zuvor bei meinem "ex" FA. Der wollte mir abstill tabletten verschreiben #kratz
Und hat nur auf mein Drängen hin das Prolaktin untersucht. Was normal ausfiel.
Habe dann den FA gewechselt, der heute beschlossen hat erst mal meinen ganzen Hormonhaushalt zu untersuchen. Um vielleicht den übeltäter in meinem Hormon chaos ausfindig zu machen. Falls dort alles in Ordung ist wird er wohl das Sekret untersuchen.

Sind diese dinger wenn man sie hat nicht ertast bar oder auf Ultraschall festzustellen?

lg

Jessica

3

Tasten konnte meine Freundin, soweit ich mich erinnere, nichts. Ich glaube, im Ultraschall hatte der Arzt was gesehen. Und dann wurde noch eine Röntgenuntersuchung mit Kontrastmittel gemacht. Danach wurde sie operiert und den Spuk mit der blutigen Flüssigkeit aus der Brust war sie los :-)

LG Sabine

Top Diskussionen anzeigen