Von Antidepressiva schlecht gelaunt?

hallo zusammen,

ich habe von meinem arzt antideressiva verschrieben gekommen. doch ich bekomme nur schlechte laune davon und bin ganz schnell gereizt, genervt und mache mir übele gedanken. das sollte ja nicht sinn der sache sein. nun frag ich mich, ob das vielleicht aber auch normal ist.

kann mir jemand von seinen erfahrungen berichten?

wäre wirklich dankbar.

lieben dank.
luana

1

Hallo

Ne normal ist das nicht, mich haben die sch.... dinger nur matschig in der birne gemacht und müde.

Schmeiss die tabletten weg, es geht auch ohne.



lg lunky

3

#pro#pro#pro
besser ist das

2

Hallo

Für mich klingt das ganz stark nach nebenwirkungen.Gehe morgen zum Arzt und erzähle es ihn.Es muss wahrscheinlich nochmal umgestellt werden.

Liebe grüsse
Bibi

6

halli hallo :)


Wie bei allen Medikamenten können auch bei Antidepressiva Nebenwirkungen auftreten. Für die meisten Fälle kann man jedoch sagen, dass die positiven Wirkungen überwiegen und es den Betroffenen ermöglichen, wieder zu einem "normalen" Leben zurückzukehren. Wichtig ist es, die medikamentöse Therapie und mögliche Nebenwirkungen mit dem behandelnden Arzt in Ruhe zu besprechen.
Nachfolgend sind mögliche Nebenwirkungen aufgelistet, sie hängen von der Gruppe der Antidepressiva ab. Hier kannst mehr ber Antidepressiva lesen : http://www.imedo.de/group/topics/show/53556-antidepressiva .


Lg,BiankA

4

Wie lange nimmst Du die schon?
Kann durchaus sein, dass diese Nebenwirkungen erst mit Eintritt der Wirkung, nach ca. 3 Wochen verschwinden.

5

Hallo!

Wie lange nimmst du das denn schon?

Wurdest du nicht aufgeklärt?

Bei mir hat das Antidepressivum erst nach 3 Monaten richtig gewirkt und dann gings mir wirklich gut!

Von wem hast du das Medikament bekommen? Wirst du vernünftig psychologisch betreut?

LG
Kathrin

Top Diskussionen anzeigen