Fremdkörpergefühl im Auge (Hornhautstippung) Bitte um Antworten.

Hallo!
Habe jetzt etwas über zwei Wochen ein Fremdkörpergefühl im Auge. Ich war auch schon beim Augenarzt. Er sagte, dass mein Auge durch Kontaktlinsen trocken geworden ist und meine Hornhaut nun gestippt ist. Muss jetzt ein Augengel nehmen und darf keine Kontaktlinsen tragen. Angeblich bildet sich diese stippung schnell wieder zurück aber es will einfach nicht weg gehen! Gehe am Dienstag wieder zum Arzt aber ich mache mir Sorgen um meine Augen. Hab im Internet gelesen das sich die Stippung bei vielen Menschen nicht mehr zurück bildet und der Zustand sich sogar verschlimmern kann. Gibt es hier vielleicht jemanden der ein ähnliches Problem mal hatte?

1

Hallo!

Ich hatte das gleiche Problem vor 2 Jahren. Seit dem kann ich keine Linsen mehr tragen. Max. eine halbe Std. Die Stippen bilden sich recht schnell wieder zurück. Aber trotz allem geht bei mir nichts mehr mit linsen. Ich bekomme dann gleich rote Augen. Wünsch Dir Glück daß es bei Dir besser verläuft.


Gruß Kerstin

2

Wie lange hat das gedauert bis sich die Stippung zurück bildet? Das ist wichtig für mich! Hab das jetzt schon über zwei Wochen!

3

Was nimmst du für ein Mittel? Versuch es mal mit Corneregel. Das nehme ich morgens und abends. Habe allerdings nicht deine Sorgen, aber extrem trockene Augen. Manchmal ist das so, als hätte ich Sandkörner drin.

LG, Anja

4

Hi
trage keine Linsen aber dieses Gefühl habe ich auch, und zwar oft bei Neonröhren und grellem Licht und wenn meine Augen müde werden...naja wolllte das nur mal eben sagen

lg Lieschen

Top Diskussionen anzeigen