plötzlich verlängerter Zyklus?? Was kann das sein?

ich schreibe mir schon lange meine Zeiten auf und immer ohne Ausnahme hatte ich eine Zykluslänge von 23-24 Tagen. Letzten Monate habe ich schon gedacht ich bin schwanger weil zum normalen Termin das Ziehen einsetzte aber keine Peri kam. Am 30. Tag kam sie dann endlich mit leicht verstärkter Blutung aber sonst normal. Diesen Monat ähnlich. Heute bin ich schon wieder am 29. Tag.
Stress habe ich eigentlich auch nicht mehr oder weniger wie immer.
Was kann das wohl sein??

Sabrina

1

Hallo,

hatte ich bisher auch 2x. Der Arzt hat gesagt, der Körper ist keine Maschine, kann eben einfach vorkommen.

lg
leonie

2

Hallo Sabrina,

bei mir ist es grad genauso. Ich bin nun 4 Tage überfällig aber eine SS kann ich Ausschließen.
Ich war in diesem Zyklus Krank so richtig mit hohem Fieber und musste Antibiotikum nehmen. Und dazu hab ich auch noch mit dem Rauchen aufgehört.
Das sind wohl faktoren die meinen Zyklus zu schaffen machen. Ich hab normal einen Zyklus von 30Tagen...

Die Mensartigen Schmerzen hab ich schon seit Tagen auch PMS war wie immer aber es kommt einfach nichts....:-[#schwitz

#liebdrueck
LG

Ana

3

Hallo Sabrina,

a) es könnte ein Abort gewesen sein (kannst du ausschließen, dass du schwanger warst)?

b) Dein Körper ist nicht immer gleich - kann sein dass er zwischendrin einfach mal ein paar Tage einschiebt, sprich dein Eisprung hat sich in dem Fall verlängert, so das die Mens später kommt.

c) Evtl. steckt die Schilddrüse dahinter oder etwas anderes hormonelles.

Das ist das, was mir gerade dazu einfällt. Wenn es dich beunruhigt, würde ich einfach einen Termin beim Frauendoc ausmachen und mal gucken lassen.

LG
Gael

4

Vielen Dank für deine Antwort.
Das letzte Mal hätte ich einen Abort nicht ausschließen können da auch alle Anzeichen einer ss da waren.
Habe heute auch wieder genau am 30. ZT meine Peri bekommen. Mich wundert das nur weil es immer nur 23 tage waren. Oder kann das noch mit dem letzten Zyklus zusammenhängen? Ich werde das jetzt nochmal beobachten. Wollte auch nächsten Monat mit den Temp Kurven anfangen weil wir im Juli mit dem nächsten Nachwuchs starten wollten.

Sabrina

5

Hi,

na logisch kann das mit dem letzten Zyklus zusammenhängen und wenns ein Abort war, leuchtets mir noch mehr ein. Dauert ja, bis das Schwangerschaftshormon abgebaut ist und sich dann der nächste Eisprung entsprechend um ein paar Tage nach hinten verschiebt.

Ich hatte z. B. Zyklus von 35, dann 32, dann 28 und plötzlich 2 x hintereinander von nur 21 Tagen, danach wieder 28 Tage....

Ich würde mir erst mal keine Sorgen machen und mit der Tempi-Messung merkst du ja, wann dein Eissprung ist.

LG und viel Glück!!
Gael

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen