Was zur Beruhigung nehmen bei Flugangst?

Hallo,

hier hat mal wer von einem Beruhigungmittel geschrieben welches ihm bei Flugangst half.
Wir fliegen bald in Urlaub und ich hätte gerne etwas was mich "ruhig stellt" :-)
Wer hat Tips?

LG Z.

1

Hi,
ich kann nur aus meiner Erfahrung sagen, daß die Bachblüten Rescue-Tropfen (bzw. Globuli, gibts auch schon in manchen Apotheken) super sind.

Aber bitte evtl. schon ein paar Tage vorher damit anfangen.

LG
Enia (viel Spaß im Urlaub)

2

Hallo,
vielen Dank für den Tip!

LG Z.

3

Von richtigen chemischen Beruhigungsmitteln ist unbedingt abzuraten. Ich würde auch die Rescue-Tropfen oder Rescue-Lutschbonbons empfehlen. Beide kannst du in der Apotheke kaufen.

Es gibt auch viele Bücher zu dem Thema "angstfrei fliegen" etc. Die sind zum Teil sehr gut.

Die meisten Fluggäste haben latente Flugangst. Du kannst auch die Flugbegleiter ansprechen während des Fluges oder auch beim Boarden.

Für die ganz "schwierigen" Fälle kann ich dir das Lufthansa Angst-Seminar empfehlen. Das ist wirklich super, leider aber recht kostspielig....

LG
Christina



4

hallo christina,

warst du selbst bei dem Angst-Seminar?
Oder kennst du jemand der das gemacht hat?
Ich überlege auch schon,da bei mir die 'Globolis
gar nicht mehr helfen,weil ich mittlerweile keine Angst
sondern absolute PANIK beim Fliegen habe!!#schock#schock#schock
Ach ja und was kostet es?
Danke für eine Antwort.
Lg

5

Das Seminar ist richtig teuer. Gruppenpreis 8-12 Personen je Person knapp 800 Euro. Es beinhaltet psychologische Betreuung und Bewältigung der Angststruktur, Flugzeugbesichtigung, Vermittlung von aerodynamischen Grundkenntnissen etc. Es dauert ein Wochenende und schließt mit einem von Psychologen begleiteten Flug (innerdeutsch) ab.

Ich selbst habe da noch nie dran teilgenommen, komme jedoch aus einer Pilotenfamilie und höre immer wieder, wie effektiv es sein soll.

LG
Christina

weiteren Kommentar laden
6

Lass dich mal vom HA beraten. Der kann dir etwas empfehlen was du auch mit an Bord und in andere Länder mitnehmen darfst. Nicht alles was es bei uns frei in der Apotheke gibt ist unbedenklich für die Mitnahme.

LG
Magic-Oliver

Top Diskussionen anzeigen