hornhautentzündung - wie ansteckend???

hi,
bei meinem 3-jährigen hat die augenärztin heute eine hornhautentzündung diagnostiziert. ich hab noch einen 14 monatigen sohn und beide kommen noch nachts zu uns ins bett. hat jemand erfahrung mit hornhautentzündung. die ärztin meinte der große darf wegen der ansteckung 1 woche nicht in die KiTa aber was ist mit dem kleinen??? ist es eine tröpfchen infektion oder schmierinfektion?? habt ihr die bettwäsche gekocht? und kann man das ein 2. mal bekommen? so dass ein ewiger gegenseitig- ansteckungs-kreislauf entsteht???
würde mich pber rückmeldung freuen!!!!
gruß
dixidixi

Hallo!

Meinst du eine Bindehautentzündung?
Die Hände waschen, nicht in die Augen greifen, und die Augentropfen auch über die Dauer der Rötung hinaus anwenden.

lg karin

Top Diskussionen anzeigen